BusinessPartner PBS

Océ-Materialkataloge 2011 sind erschienen

Mit der Neuauflage der drei „roten Kataloge“ hat Océ seine neuen Materialkataloge mit einem speziell auf das digitale Drucken und Kopieren abgestimmten Sortiment veröffentlicht.

Auf insgesamt mehr als 200 Seiten informiert der Hersteller über eine Vielzahl umweltzertifizierter Papiere. Aufgrund des Umfangs und der Variantenvielfalt des Materialsortiments wird das Portfolio in drei Teilkatalogen präsentiert: „Océ Büropapiere und Spezialitäten“, „Océ Großformat-Materialien“ sowie „Océ Materialien für den XXL-Druck“. Diese Dreiteilung soll die Orientierung und die gezielte Suche erleichtern.

Alle drei Materialkataloge stehen auf www.oce-papier.de zur Verfügung. In den Online-Versionen kann geblättert werden; zudem bieten sie eine Zoom- und Suchfunktion. Auch der Download ist möglich. Interessenten, die gedruckte Kataloge bevorzugen, können die Kataloge auch online bestellen.

Kontakt: www.oce.de

Verwandte Themen
„Campus der Zukunft“ – Steelcase belohnt die besten Ideen mit Geldpreisen. (Bild: Steelcase)
Steelcase belohnt gute Ideen weiter
Nah dran an den Kunden aus Banken und Versicherungen: der neue Flagshipstore von Bene in Frankfurt. (Bild: Bene)
Bene eröffnet neuen Flagship-Store in Frankfurt weiter
perform-IT-Geschäftsführer Armin Alt
perform IT steigt in den US-Markt ein weiter
Markus Vogt
Markus Vogt bei Trodat als Vertriebsleiter gestartet weiter
MHS-Geschäftsführerin Simone Schroers
Brother integriert FMAudit in „Print Smart“ weiter
Johannes Bischof, President Konica Minolta Business Solutions Deutschland
Konica Minolta führt Geschäftsbereiche zusammen weiter