BusinessPartner PBS
Eckhard Prost hat die Gesamtleitung von Marketing und Vertrieb bei Interstuhl übernommen. (Bild: Interstuhl)
Eckhard Prost hat die Gesamtleitung von Marketing und Vertrieb bei Interstuhl übernommen. (Bild: Interstuhl)

Büroeinrichtung: Eckhard Prost leitet Marketing und Vertrieb bei Interstuhl

Zum 1. Mai hat Eckhard Prost die Leitung der Geschäftsbereiche Marketing und Vertrieb des Unternehmens Interstuhl mit den Marken Interstuhl und Bimos übernommen.

Prost kann auf viele Jahre Erfahrung im Sales-Business bei Interstuhl zurückgreifen – er hat erfolgreich den Vertrieb des Unternehmens in Deutschland mit aufgebaut und bringt eine große Marktkenntnis im Bereich Büromöbel und Arbeitsstühle in den Verkauf und die Vermarktung der Interstuhl-Produkte ein, teilte das Unternehmen in Meßstetten-Tieringen mit. Vorgänger Frank Gfrörer hat das Unternehmen verlassen, um sich neuen Aufgaben zu widmen.

Mit der Personalentscheidung streben die geschäftsführenden Gesellschafter Helmut und Joachim Link eine stärkere Marktausrichtung sowie die Weiterführung der erfolgreichen Wachstumsstrategie der Marken Interstuhl und Bimos an. Die neue Konstellation in der Führungsebene ermöglicht eine noch größere Konzentration auf die wichtigsten Aspekte des professionellen Sitzens sowie auf die steigenden Bedürfnisse im Bereich Gesundheitsförderung, insbesondere im Kontext des Sedentary Lifestyle (sitzenden Lebensstils), betonte der Hersteller. Das Produktmanagement verantwortet Inhaber Helmut Link.

Kontakt: www.interstuhl.com 

Weitere Artikel zu:
Verwandte Themen
Restrukturierungskurs: Holger Brückmann-Turbon übernimmt den Vorstandsvorsitz
Brückmann-Turbon übernimmt Vorstandsvorsitz bei Turbon weiter
Markantes Hochregallager von Sedus am Standort Dogern: Der Hersteller hat im nunmehr vierten Nachhaltigkeitsbericht seine aktuellen Umweltaktivitäten dokumentiert.
Sedus veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht weiter
Die MKS-Roadshow-Termine in Deutschland und Österreich
MKS geht auf Herbst-Roadshow weiter
Bolia steht für nordische Design-Traditionen, nachhaltige Materialien und hochwertige Handwerkskunst und ergänzt das Portfolio von Steelcase um Produkte wie Sofas, Sessel und Tische. (Bild: Steelcase)
Steelcase nimmt Bolia ins Sortiment weiter
Auch in diesem Jahr sind von der Update-Panne vor allem Drucker der HP „OfficeJet“-Serie betroffen.
HP-Update sorgt erneut für Probleme mit Alternativ-Patronen weiter
78 Prozent der Befragten sind laut der aktuellen IBA-Studie mit der Ausstattung ihres Arbeitsplatzes zufrieden.
IBA-Studie zum Wohlbefinden am Arbeitsplatz weiter