BusinessPartner PBS

Neue Struktur für Antalis und Arjowiggins

Umstrukturierungen kündigt die Sequana-Gruppe bei ihren Beteiligungen, dem Papiergroßhändler Antalis und der Papierherstellers Arjowiggins, an.

Die Zusammenarbeit von Antalis und Arjowiggins solle verbessert werden, damit die beiden Unternehmen stärker als bisher voneinander profitieren können. Im Zuge der Neuorganisation übernimmt Pascal Lebard, der CEO von Sequana, die Verantwortung bei Arjowiggins und löst Charles Dehelly an der Spitze des Unternehmens ab. Die Produkte und Produktionsstätten von Arjowiggins stehen der Pressemitteilung zufolge auf dem Prüfstand: Der Verkauf einzelner Unternehmensteile würde nicht ausgeschlossen.

Kontakt: www.sequanacapital.fr, www.antalis.de, www.arjowiggins.com

Verwandte Themen
Nahezu Verdopplung der derzeitigen Produktionsflächen: packit!, ein Partner der Dinkhauser-Gruppe, rüstet sich auch für das Wachstum im E-Commerce-Markt.
Dinkhauser-Partner packit! erweitert Werk weiter
Bene-Headquarter und Produktion in Waidhofen an der Ybbs in Niederösterreich (Bild: Bene)
Bene verbessert Rentabilität weiter
Sven Reimann, internationaler Vertriebsleiter bei Sigel
Sigel und Maul starten Vertriebskooperation weiter
Wünsche der jungen, digitalen Generation in zukunftsorientierte Möbel-Ideen umgesetzt: Impression von der SMV-Hausmesse in Löhne
SMV präsentiert sich auf Hausmesse weiter
Cory Holtkamp leitet die neue Niederlassung von Speed Infotech in Tschechien.
Speed Infotech eröffnet Werk in Tschechien weiter
Marcus Keßner, Mitinhaber des Stempelproduzenten Rudolf Schmorrde, hat seine Meisterprüfung erfolgreich bestanden.
Marcus Keßner ist Meister des Flexografenhandwerks weiter