BusinessPartner PBS

Neue Struktur für Antalis und Arjowiggins

Umstrukturierungen kündigt die Sequana-Gruppe bei ihren Beteiligungen, dem Papiergroßhändler Antalis und der Papierherstellers Arjowiggins, an.

Die Zusammenarbeit von Antalis und Arjowiggins solle verbessert werden, damit die beiden Unternehmen stärker als bisher voneinander profitieren können. Im Zuge der Neuorganisation übernimmt Pascal Lebard, der CEO von Sequana, die Verantwortung bei Arjowiggins und löst Charles Dehelly an der Spitze des Unternehmens ab. Die Produkte und Produktionsstätten von Arjowiggins stehen der Pressemitteilung zufolge auf dem Prüfstand: Der Verkauf einzelner Unternehmensteile würde nicht ausgeschlossen.

Kontakt: www.sequanacapital.fr, www.antalis.de, www.arjowiggins.com

Verwandte Themen
Daniela Matysiak, Spezialistin Umwelt- und Gerätesicherheit bei Kyocera Document Solutions Deutschland
Kyocera für den Deutschen CSR-Preis nominiert weiter
Henkel, hier der Standort in China, will einem Zeitungsbericht zufolge die Sparte Diversey von Sealed Air zukaufen. (Bild: Henkel)
Henkel will Diversey zukaufen weiter
Cruise Center Altona in Hamburg (Bild: Maison van den Boer Deutschland GmbH)
OGC-Markentage starten in Hamburg und München weiter
MHS-Geschäftsführerin Simone Schroers
MHS stellt Print-Management in den Fokus weiter
Office Gold Club-Beirat (von links): Christian Schneider, Andreas Soick, Stefan Warkalla, Horst Bubenzer, Paul Schalk, Christoph Ollig, Holger Schubert, Thomas Bona.
Office Gold Club zufrieden mit Paperworld Procurement weiter
Thomas Frey verstärkt das Koleksiyon-Team. (Bild: Jan Haas/Koleksiyon)
Thomas Frey verstärkt Koleksiyon-Vertrieb weiter