BusinessPartner PBS

Herma spendet für Waldprojekt

10 000 Euro für den Wald im Allgäu: Diese Summe brachte eine Aktion, die der Selbstklebespezialist gemeinsam mit der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) durchgeführt hatte.

Je verkaufter Packung PEFC-zertifizierter Herma-Etiketten waren 50 bis 100 Cent in das Projekt geflossen. Der Erlös dient dazu, Wald im Allgäu wieder anzupflanzen, der durch den Orkan Kyrill im Jahr 2007 und nachfolgender Borkenkäfermassen massiv geschädigt worden war. Herma habe sich bewusst dafür entschieden, die heimische Natur zu fördern, so Geschäftsführer Sven Schneller zum Engagement.

Kontakt: www.herma.de

Verwandte Themen
Schneider investiert in die Logistik weiter
Website von NEC Display Solutions
NEC startet neues Prämienprogramm für den Handel weiter
Gebäude der Francotyp-Postalia-Zentrale in Berlin-Pankow
Francotyp-Postalia auf der Digital Office Conference weiter
Martin Denk, Geschäftsführer und Inhaber von docuFORM
„Global Printer Driver“ von docuFORM erhält deutsches Patent weiter
Glamox richtet seinen Marktauftritt stärker an der Marke Glamox aus.
Glamox-Gruppe konzentriert sich weiter
Sophia Strobel ist neue Marketing Managerin bei cop software
cop software erweitert Marketing und Vertrieb weiter