BusinessPartner PBS

Durable mit neuer Website

Der Iserlohner Hersteller von Büroartikel und Betriebsausstattung Durable hat seine Webseite komplett überarbeitet und neu gestaltet.

Die Startseite ist übersichtlich in die vier Hauptkategorien „Ordnen und Organisieren“, „Informieren und Präsentieren“, „Schreibtisch-Organisation“ sowie „Büro- und Betriebsausstattung“ eingeteilt. Über die Suchfunktion lassen sich alle Inhalte der Webseite schnell über einen Begriff oder die Artikelnummer finden. Zusätzlich stehen auf der Startseite drei aktuelle Key-Produkte im Fokus, die per Schnellzugriff für weitere Informationen angeklickt werden können. Außerdem sind zusätzliche Unternehmens- und Produktnews sowie weitere Online-Aktivitäten integriert. Über die Händlersuche können User direkt Kontakt zu dem Durable-Fachhändler in ihrer Nähe aufnehmen. Auch die direkte Bestellung der Produkte ist möglich: Via Commerce Connector sind die Online-Shops der Partnerhändler an die Webseite angeschlossen. Außerdem besteht die Möglichkeit, interessante Produkte über eine virtuelle Merkliste zu sammeln und diese zu einem späteren Zeitpunkt wieder abzurufen. Das Online-Beschriftungssystem „Duraprint“, virtuelle Erlebniswelten wie der Raumplaner „pCon“ sowie Links zu Produktfilmen und dem Bewerbungsportal „Deutschland bewirbt sich“ sind ebenfalls Bestandteil des Internetauftritts.

Kontakt: www.durable.de

Verwandte Themen
Pelikan International Corp. Berhad drängt die Minderheitsaktionäre aus der Pelikan AG und hat alle Anteile übernommen.
Pelikan Int. Berhad wird Alleineigentümer der Pelikan AG weiter
Dinkhauser Kartonagen in Hall stattet sein Team mit E-Autos aus. (Bild: Dinkhauser)
Elektro-Fuhrpark für Dinkhauser Kartonagen weiter
Thomas Bergmann
Thomas Bergmann bei styro gestartet weiter
Mithilfe des „PRINT-GREEN“-Programms von Kyocera Document Solutions wurden nicht nur 96.000 Tonnen CO2 kompensiert, sondern auch 44.000 effiziente Haushaltskocher im Siaya-Gebiet installiert und so die Lebensbedingungen von mehr als 200.000 Menschen verbe
Kyocera spart über 96.000 Tonnen Kohlendioxid ein weiter
Christoph Thomas und Rudolph Hanke (rechts)
Hama-Geschäftsführer geht in Ruhestand weiter
Thomas Nöth
Thomas Nöth ist neuer Regionalleiter West bei Kinnarps weiter