BusinessPartner PBS

Oki zieht positives Roadshow-Resümee

Vom 19. bis 28. Mai tourte die Oki Systems quer durch Deutschland, präsentierte ausgewählten Partnern exklusiv neue Produkte und lud zu persönlichen Gesprächen und lockerem Netzwerken ein.

Rund 250 Fachhändler kamen zur diesjährigen Fachhandels-Roadshow von Oki.
Rund 250 Fachhändler kamen zur diesjährigen Fachhandels-Roadshow von Oki.

Insgesamt nutzten rund 250 Fachhändler die Gelegenheit und informierten sich an den fünf Stationen der Tour in Hamburg, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Stuttgart und München über das aktuelle Portfolio und die Geschäftsentwicklung von Oki Deutschland. Highlights der Roadshow waren sowohl die exklusive Vorab-Präsentation neuer leistungsstarker A3-Farb-MFPs, als auch das exklusive5-Farb-System „ES9541“, das die Partner zum ersten Mal live auf einer Roadshow bewundern konnten. Darüber hinaus zeigte der Output-Spezialist seine Mobile-Print- und Flottenmanagement-Lösungen und stellte die Software-Lösungspartner RetSoft, Planet Press und drivve vor.

Bei der Tour präsentierten sich auch Oki-Lösungspartner wie drivve.
Bei der Tour präsentierten sich auch Oki-Lösungspartner wie drivve.

Steigende Verkaufszahlen trotz rückläufigem Gesamtmarkt

Im Rahmen der Tour präsentierte Olaf Sepold, Deputy Managing Director von Oki Systems, den Partnern die positive Geschäftsentwicklung von Oki und freute sich über die steigenden Verkaufszahlen, die dem rückläufigen Gesamtmarkt trotzen. An fünf verschiedenen Arbeitsinseln mit unterschiedlichen Anwendungsbereichen konnten sich die Teilnehmer dann selbst ein Bild von den neuen Produkten und Lösungen machen und diese live in Aktion testen. Zum Abschluss des praxisorientierten Partnertags bot ein gemeinsames Dinner genügend Zeit für zwanglose Gespräche sowie ausführliches Networking.

Olaf Sepold, Deputy Managing Director von Oki Systems, zeigte sich zufrieden mit der Entwicklung des Output-Spezialisten.
Olaf Sepold, Deputy Managing Director von Oki Systems, zeigte sich zufrieden mit der Entwicklung des Output-Spezialisten.

Sein interaktives Roadshow-Konzept hat der Output-Spezialist auch auf andere Länder der Central Region übertragen und führt mit seinem Team mittlerweile auch erfolgreich Partnertage in Österreich, der Schweiz und den Benelux-Staaten durch.

Kontakt: www.oki.de

Verwandte Themen
Gebäude der Francotyp-Postalia-Zentrale in Berlin-Pankow
Francotyp-Postalia auf der Digital Office Conference weiter
Martin Denk, Geschäftsführer und Inhaber von docuFORM
„Global Printer Driver“ von docuFORM erhält deutsches Patent weiter
Glamox richtet seinen Marktauftritt stärker an der Marke Glamox aus.
Glamox-Gruppe konzentriert sich weiter
Sophia Strobel ist neue Marketing Managerin bei cop software
cop software erweitert Marketing und Vertrieb weiter
Unter dem Motto „Alle gegen Oliver Neuville“ haben Fachhändler dann an jedem Spieltag die Möglichkeit, attraktive Preise zu gewinnen.
Kyocera Bundesliga-Tippspiel startet weiter
Lutz Ottersbach ist neuer Head of Direct Sales bei Xerox in Deutschland
Lutz Ottersbach verantwortet Direktvertrieb von Xerox weiter