BusinessPartner PBS

Vollsortiment von Maul und Pilot Pen bei Mercateo

Der Büroprodukte-Hersteller Maul sowie der Schreibgeräte-Hersteller Pilot Pen präsentieren seit kurzem ihre kompletten Sortimente im eigenen Markenkatalog beim Online-Händler Mercateo.

Beim Online-Händler für Geschäftskunden haben Hersteller unter der Rubrik „Markenwelten“ die Möglichkeit, ihre Marke und ihr gesamtes Produktportfolio attraktiv zu präsentieren. Stefan Scharmann, Geschäftsführer bei Maul, verspricht sich dadurch einen deutlichen Vorteil: „Schon seit einiger Zeit sind wir mit unseren Artikeln auf www.mercateo.com vertreten. Dort unser komplettes Sortiment präsentieren zu können, ist für uns ein klarer Vorteil. Unser Markenkatalog garantiert nun einen noch besseren Überblick über die mehr als eintausend Artikel. Das ist bequem für den Kunden und stärkt zudem unsere Marke.“ Auch Jörg Borkowski, Geschäftsführer bei Pilot Pen, meint: „In unserem Markenkatalog haben Kunden, die gezielt auf der Suche nach unseren Produkten sind, nun einen besseren Überblick über unser Sortiment. Zudem wird unsere Marke klarer präsentiert.“

„Mit Maul haben wir unser Bürosortiment um innovative Produkte und eine starke Marke erweitert“, so Igor Voth, zuständig für den Bereich Bürobedarf bei Mercateo. „Außerdem konnten wir einen weiteren Partner gewinnen, der sich als Hersteller für die PBS-Branche engagiert und sich zum Standort Deutschland bekennt. Mit Pilot Pen erweitern wir unser Schreibgeräte-Sortiment auf ein Vielfaches dessen, was in die Regale eines großen Schreibwarenladens passt. Darin liegt auch eine der Stärken von Mercateo - eine so tiefe und breite Marken-Auswahl nur wenige Klicks voneinander entfernt anzubieten.“

Kontakt: www.mercateo.com, www.maul.de, www.pilotpen.de

Verwandte Themen
Marcus Keßner, Mitinhaber des Stempelproduzenten Rudolf Schmorrde, hat seine Meisterprüfung erfolgreich bestanden.
Marcus Keßner ist Meister des Flexografenhandwerks weiter
John Fellowes
Fellowes kauft Ergonomie-Spezialisten ESI weiter
Ausgezeichnet mit dem Gründen Punkt: Der Druckerhersteller Oki sparte 2016 mit Recycling 156 Tonnen CO2 ein.
Oki erhält Grünen Punkt weiter
Rege Beteiligung beim Gesundheitstag für Maul-Mitarbeiter
Gesundheitstag für Maul-Mitarbeiter weiter
Arnald Ho, CEO von Print Rite (links) und Andrew Doherty, neuer General Manager von Print-Rite Europe
Andrew Doherty führt Print-Rite Europe weiter
Christopher Rheidt, Geschäftsführer von TA Triumph-Adler
TA Triumph-Adler steigert Umsatz weiter