BusinessPartner PBS

Kyocera hat neuen Spezialisten für Outputlösungen

Frank Strotmann hat die Position des neuen Produktspezialisten Lösungen bei Kyocera Mita Deutschland angetreten.

Frank Strotmann, heißt der neue Produktspezialist Lösungen bei Kyocera Mita
Frank Strotmann, heißt der neue Produktspezialist Lösungen bei Kyocera Mita

Frank Strotmann, heißt der neue Produktspezialist Lösungen bei Kyocera MitaDer 34-Jährige übernimmt damit die Aufgaben seines Vorgängers Michael Schreiter, der das Lösungsgeschäft künftig im Vertrieb betreuen wird. Nach seiner Ausbildung zum Informations-elektroniker fing Strotmann 1995 bei der Oki Systems Deutschland GmbH in Düsseldorf an. Dort war er für Service und Support für Multifunktionale Systeme verantwortlich und auch als Trainer in diesem Bereich tätig. Später übernahm er die Funktion des Pre-/After-Sales Consultant für Drucker, Multifunktionale Systeme sowie für VoIP im Business Bereich. 2002 wechselte Strotmann zu Kyocera Mita und war hier zunächst in der Funktion des Software Support Spezialisten tätig. In seiner neuen Position als Produktspezialist Lösungen ist er dem Produktmarketing angeschlossen und wird maßgeblich an der Markteinführung und Betreuung von Outputlösungen arbeiten.

"Der Bedarf an effizienten Lösungen für das Outputmanagement nimmt stetig zu. Kyocera hat diese Entwicklung schon frühzeitig erkannt und bietet bereits jetzt ein Portfolio an intelligenten Hard- und Software-Lösungen an", erklärt Strotmann. "Unsere Aufgabe ist es nun, dieses Portfolio den Ansprüchen der Kunden entsprechend zu aktualisieren und zu erweitern. Darüber hinaus werden wir unseren Fachhandel bei der ganzheitlichen Betrachtung des Kunden und der Integration von ‚Hardware', ‚Software' und ‚Services' gezielt unterstützen."

Kontakt: www.kyoceramita.de

Verwandte Themen
Setzt auf Neuausrichtung und neue Betätigungsfelder: die Biella Group mit Hauptsitz in der Schweiz
Biella setzt auf neue Geschäftsfelder weiter
tesa übernimmt den Entwickler der Klebeschraube, der das Bohren von Löchern in die Wand oftmals unnötig macht. (Bild: tesa SE)
tesa SE übernimmt die nie wieder bohren ag weiter
Sharp Europe Headquarters in Hayes bei London: Neue Akquisitionen sollen die Stellung in Markt stärken.
Sharp macht Fachhändler zur Tochter weiter
TA Triumph-Adler meldet Wachstum für das am 31. März endende Geschäftsjahr.
TA Triumph-Adler trotzt Markttrend weiter
3M baut den Bereich „Persönliche Schutzausrüstung“ durch Zukauf weiter aus. (Bild: 3M)
3M kauft im Bereich PSA weiter zu weiter
Besuch aus der Zentrale in Japan: Minoru Usui (Präsident Seiko Epson Corporation, 3.v.l.) und Kazuyoshi Yamamoto (Präsident Epson EMEAR, 4.v.l.) mit vier Mitgliedern des Epson-Händlerbeirats.
Seiko-Epson-Präsident trifft Händlerbeirat weiter