BusinessPartner PBS

ELO gibt Fachhändlern Starthilfe im DMS-Umfeld

ELO Digital Office bietet Fachhändlern ab sofort eine so genannte „ELO Selected Sales Partnerschaft“, um den Einstieg in das DMS-Lösungsgeschäft zu erleichtern.

Im Rahmen der neuen Partnerstufe stellt ELO gratis Marketingmaterial sowie vergünstigte NFR-Lizenzen („Not for Resale“-Lizenzen) für den Eigeneinsatz zur Verfügung. Außerdem unterstützt der Stuttgarter DMS/ECM-Anbieter mit direkten Ansprechpartnern und kostenlosen Infoveranstaltungen für Kunden. Die Selected-Sales-Partner erhalten zudem regelmäßige Informationen zu Rahmenbedingungen und rechtlichen Aspekten. Die ‚ELO Selected Sales Partnerschaft’ ist nach Anmeldung kostenfrei, erfordert allerdings eine Registrierung. Die Software „ELOoffice“ richtet sich an Selbstständige und Kleinunternehmen mit bis zu zehn angebundenen Arbeitsplätzen.

Kontakt: www.elooffice.com/ssp

Verwandte Themen
Florian Löhle, Vertriebsleiter Deutschland bei Bene
Florian Löhle wird Vertriebsleiter Deutschland bei Bene weiter
Jalema an seinem Firmensitz im niederländischen Reuvel
Jalema feiert 70-Jähriges weiter
Anwenderbeirat „Concept Office“ bei seinem Treffen bei wegscheider office Solution in Hannberg (Bild: wegscheider office Solution)
wegscheider sammelt Wünsche der Anwender weiter
Daniel Petrasch, kaufmännischer Leiter Sigel, (rechts) und Sascha Staude, Qualitätsmanagement Sigel, (links) nehmen die Urkunde zur ISO-9001-Zertifizierung von Dietmar Winner, Geschäftsführer TAW Cert für QM-Systeme und Personal, entgegen. (Bild: Sigel)
Sigel zertifiziert nach ISO 9001  weiter
Das Business Solutions Centre stärkt die Präsenz von Panasonic in Wiesbaden, aktuelle Lösungen zur Zusammenarbeit werden etwa im CommsCUBE präsentiert. (Bild: Panasonic)
Panasonic mit neuem Business-Solutions-Centre gestartet weiter
3M schließt Übernahme von Scott Safety ab – und baut sein wachstumsstarkes Kerngeschäft rund um Persönliche Schutzausrüstungen weiter aus. (Bild: 3M)
3M baut Geschäftsbereich weiter aus weiter