BusinessPartner PBS
RheinauArtOffice am Kölner Yachthafen: hier bezieht BOS seine neuen Büros. (Bild: BOS)
RheinauArtOffice am Kölner Yachthafen: hier bezieht BOS seine neuen Büros. (Bild: BOS)

Kölner Yachthafen: BOS Büro- und Objekteinrichtungen zieht in exklusive Umgebung

Am 18. November eröffnet BOS, Anbieter für Büro- und Objekteinrichtungen, seine neue Niederlassung in Köln.

Die neue BOS Arbeitswelt ist ein Joint-Venture zwischen dem Nordrheinwestfälischen Büroausstatter und dem Hersteller Steelcase. Auf den rund 650 Quadratmetern werden nicht nur die Mitarbeiter von BOS ein neues Zuhause finden, zugleich können auch Mitarbeiter des amerikanischen Büromöbelherstellers und Mitglieder dessen Fachhändlernetzwerks in den neuen Räumlichkeiten ihrer Arbeit nachgehen. „Wann immer Kollegen und Fachhandelspartner in Köln sind, können sie hierherkommen, arbeiten und den Kontakt zu BOS pflegen. So bietet sich eine hervorragende Gelegenheit zum informellen Austausch, was letztlich uns alle voranbringt“, so Jörg Mertins, Director Regional Sales bei Steelcase.

Effiziente Raumgestaltung als Basis künftigen Erfolgs

Bei der gesamten Planung standen Flächeneffizienz, Förderung von Teamarbeit und das Wohlbefinden der Mitarbeiter im Mittelpunkt. Ebenso fokussierten sich die Designer darauf, durch die Raumgestaltung die Marke und die Kultur des Unternehmens zu stärken und Mitarbeiter zu motivieren. „So entstand ein offenes und vielfältiges Raumgefüge, das die Interaktion der Mitarbeiter fördert“, heißt es bei BOS. „In unserer neuen Arbeitswelt können wir vielseitig arbeiten, intensiv zusammenarbeiten, kreativ sein und innovatives Denken anstoßen. Auf diese Weise werden wir künftig die Wünsche und Bedürfnisse unserer Kunden noch besser erfüllen“, so Ralf Langhein, Inhaber und Geschäftsführer von BOS.

Das RheinauArtOffice genannte Gebäude beheimatet neben BOS auch eine der deutschen Dependancen des Softwareherstellers Microsoft. Diese erstklassige Lage und die exklusive Nachbarschaft zeichnen den neuen Standort auf besondere Weise aus.

Kontakt: www.steelcase.com/eu-de/ www.bos-buero.de 

Weitere Artikel zu:
Verwandte Themen
Sven Reimann, internationaler Vertriebsleiter bei Sigel
Sigel und Maul starten Vertriebskooperation weiter
Wünsche der jungen, digitalen Generation in zukunftsorientierte Möbel-Ideen umgesetzt: Impression von der SMV-Hausmesse in Löhne
SMV präsentiert sich auf Hausmesse weiter
Ausschnitt aus dem Flyer „Büro spezial“ von Segmüller
Aktion „Büro Spezial“ bei Segmüller weiter
Cory Holtkamp leitet die neue Niederlassung von Speed Infotech in Tschechien.
Speed Infotech eröffnet Werk in Tschechien weiter
Marcus Keßner, Mitinhaber des Stempelproduzenten Rudolf Schmorrde, hat seine Meisterprüfung erfolgreich bestanden.
Marcus Keßner ist Meister des Flexografenhandwerks weiter
John Fellowes
Fellowes kauft Ergonomie-Spezialist ESI weiter