BusinessPartner PBS

Karle neuer Synergy Business-Manager bei Avery

Martin Karle (35) hat zum 1. Januar 2008 die neu geschaffene Position des Marketing Managers Synergy Business bei Avery Zweckform übernommen.

Martin Karle
Martin Karle

Martin KarleZu seinen Aufgaben gehört die Steuerung bestehender Vertriebskooperationen in Deutschland und Österreich und die Entwicklung von neuen Unternehmenspartnerschaften.

Er verantwortet in diesem Bereich die Sortimentsabstimmung, die Vermarktung und die Vertriebsstrategie. Martin Karle wird Mitglied des Commercial Leadership Teams bei Avery Zweckform und berichtet zunächst an Hilmar Schmidt, Director Customer Marketing & CRM. Ab Juli übernimmt Karle den Bereich dann gesamtverantwortlich. Martin Karle ist seit Oktober 2003 bei Avery Zweckform aktiv, zuletzt als National Account Manager Deutschland. Zuvor war der studierte Betriebswirt im Marketing bei Beiersdorf und anschließend als Unternehmensberater für die Konsumgüterindustrie tätig.

„Strategische Partnerschaften mit Unternehmen aus angrenzenden Produktbereichen nehmen bei uns einen wichtigen Stellenwert ein“, erklärt Hilmar Schmidt. „So können wir dem Handel ein interessantes und abverkaufsstarkes Portfolio aus einer Hand anbieten. Wir freuen uns, dass wir mit Martin Karle einen engagierten und erfahrenen Mitarbeiter für diesen Bereich gewinnen konnten.“

Kontakt: www.avery-zweckform.de

Verwandte Themen
Der Anfang 2016 eingeweihte Gebäude-Komplex der tesa SE in Norderstedt vereint Headquarter, Forschungs- und Technologiezentrum unter einem Dach. (Bild: ©tesa SE. Alle Rechte vorbehalten)
tesa SE steigert Umsatz weiter
Der schwedische Büromöbelhersteller Kinnarps bündelt seine Entwicklung künftig in Schweden, hier einer der Produktionsstandorte – im schwedischen Skillingaryd. (Bild: Kinnarps)
Kinnarps schließt Design Center in Bad Oeynhausen weiter
Die Teilnehmer der „LightUp Academy“ bei Maul
Maul setzt „LightUp Academy“ fort weiter
Colop-Zentrale in Wels: Der Hersteller schafft die Voraussetzungen für weiteres Wachstum im wichtigen Exportgeschäft.
Colop baut weltweite Distribution aus weiter
Setzt auf Neuausrichtung und neue Betätigungsfelder: die Biella Group mit Hauptsitz in der Schweiz
Biella setzt auf neue Geschäftsfelder weiter
tesa übernimmt den Entwickler der Klebeschraube, der das Bohren von Löchern in die Wand oftmals unnötig macht. (Bild: tesa SE)
tesa SE übernimmt die nie wieder bohren ag weiter