BusinessPartner PBS

König + Neurath weiter auf Wachstumskurs

Mit einem Gesamtumsatz von 151 Millionen Euro konnte der Anbieter von Büromöbeln, Sitzmöbeln und Raumsystemen 2007 das Vorjahresergebnis um 19 Prozent verbessern.

Alle drei Produktsparten haben dabei gleichermaßen zu dem Ergebnis beigetragen. König + Neurath investiert systematisch in das internationale Geschäft. Neben den zentraleuropäischen Kernmärkten erschließt das Unternehmen aus Karben bei Frankfurt am Main auch neue Märkte wie Russland sowie einzelne Länder im asiatischen und arabischen Raum. Gestützt durch die Einführung neuer Produkte rechnet das Unternehmen auch im laufenden Jahr mit einer steigenden Nachfrage.

Kontakt: www.koenig-neurath.de

Verwandte Themen
Brian Boyd, seit Mai 2014 Geschäftsführer Marketing und Vertrieb bei Klöber, verlässt den Büromöbelhersteller.
Boyd verlässt Klöber weiter
Das international agierende Familienunternehmen Maul, hier der Standort Kirchen im Siegerland, produziert an zwei Standorten in Deutschland weit über 1000 Produkte.
Maul mit Leuchten auf Erfolgskurs weiter
Arthur Breuer und André Müller bilden das Führungsduo bei DLL-DACH
Neue Führungsspitze bei DLL weiter
Isabell Hertlein
Isabell Hertlein neue Kinnarps-Verkaufsleiterin weiter
Paul Wouters ist neuer Service Excellence Director bei Canon Deutschland.
Paul Wouters leitet Geschäftskunden-Service bei Canon Deutschland weiter
Preview bei AF International: So sehen die Produkte nach dem Marken-Relaunch aus.
AF International erneuert Markenauftritt weiter