BusinessPartner PBS

Elo und T-Mobile bündeln Kräfte

Elo Digital Office und T-Mobile Deutschland haben eine Partnerschaft vereinbart und wollen im Bereich des „mobilen Business“ gemeinsame Wege gehen.

Zukünftig wollen die Unternehmen bei Vertrieb und Marketing der Lösung „Elo for Smartphone 2010” auf Geschäftskundenebene eng zusammenarbeiten, da der Bedarf an mobilen Lösungen wächst. Elo hat hier frühzeitig reagiert und bietet eine iPhone-Integration in das Elo Enterprise-Content-Management (ECM). Damit hat der Wissensarbeiter nahtlosen Zugriff auf das Unternehmensarchiv, kann nach Dokumenten suchen, diese anzeigen lassen und Workflow-Aufgaben freigeben.

„T-Mobile bietet Elo eine hervorragende Plattform und ein breites Netzwerk, um die Lösung im Sinne einer erfolgreichen Partnerschaft in den Markt einzuführen. T-Mobile denkt in Bezug auf innovative Technologie in dieselbe Richtung wie Elo, so dass die bisherige Zusammenarbeit bereits erste gemeinsame Erfolge zeigt“, erklärt Andreas Schulz, Leiter Marketing Elo Digital Office. Und auch für T-Mobile bedeutet die Zusammenarbeit eine Erweiterung des Lösungsportfolios, wie Gerhard Fleck, IT-Partnermanagement bei T-Mobile Deutschland, bestätigt: „Die Lösung und das Engagement von Elo haben uns von Beginn an überzeugt. Der Bereich des mobilen Dokumentenmanagements ist ein Wachstumsmarkt und diesen wollen wir im Rahmen der IT-Partnerschaft gemeinsam angehen.“

Kontakt: www.elo.com, www.t-mobile.de

Verwandte Themen
Martin Denk, Geschäftsführer und Inhaber von docuFORM
„Global Printer Driver“ von docuFORM erhält deutsches Patent weiter
Glamox richtet seinen Marktauftritt stärker an der Marke Glamox aus.
Glamox-Gruppe konzentriert sich weiter
Sophia Strobel ist neue Marketing Managerin bei cop software
cop software erweitert Marketing und Vertrieb weiter
Unter dem Motto „Alle gegen Oliver Neuville“ haben Fachhändler dann an jedem Spieltag die Möglichkeit, attraktive Preise zu gewinnen.
Kyocera Bundesliga-Tippspiel startet weiter
Lutz Ottersbach ist neuer Head of Direct Sales bei Xerox in Deutschland
Lutz Ottersbach verantwortet Direktvertrieb von Xerox weiter
Mit der „BIC 4 Color“-Familie hat BIC einen Treffer gelandet: Das Unternehmen meldet steigende Umsatzzahlen in seiner Sparte „Bürobedarf“.
BIC auf Wachstumskurs weiter