BusinessPartner PBS

Tesa-Werk erhält Auszeichnung

Bereits zum dritten Mal innerhalb eines Jahres ist ein Tesa-Werk mit einem Wirtschaftspreis als "herausragender Arbeitgeber" ausgezeichnet worden.

Eine Jury wählte den Produktionsstandort in Harrislee bei Flensburg im Rahmen des Wettbewerbs "Top Job" unter der Schirmherrschaft von Ex-Wirtschaftsminister Wolfgang Clement gemeinsam mit vier weiteren Unternehmen unter die 100 besten Arbeitgeber im deutschen Mittelstand. Überzeugt hatte das Werk, wo doppelseitige Selbstklebeprodukte für Endverbraucher wie die Powerstrips hergestellt werden, besonders im Bereich Motivation der Mitarbeiter und Dynamik. Bereits zuvor waren die Tesa-Fertigungsstätten in Offenburg sowie in Suzhou bei Shanghai/China ausgezeichnet worden.

Kontakt: www.tesa.com

Verwandte Themen
Markus Oestmann
Markus Oestmann verlässt umixx weiter
Jürgen Krüger folgt bei LG auf Michael Vorberger.
Jürgen Krüger startet bei LG weiter
Jens Magdanz, Vertriebs- und Marketingleiter von HAN-Bürogeräte, mit der Gewinnerurkunde für den German Design Award
HAN erneut mit Designpreisen ausgezeichnet weiter
Daniela Matysiak, Spezialistin Umwelt- und Gerätesicherheit bei Kyocera Document Solutions Deutschland
Kyocera für den Deutschen CSR-Preis nominiert weiter
Henkel, hier der Standort in China, will einem Zeitungsbericht zufolge die Sparte Diversey von Sealed Air zukaufen. (Bild: Henkel)
Henkel will Diversey zukaufen weiter
Cruise Center Altona in Hamburg (Bild: Maison van den Boer Deutschland GmbH)
OGC-Markentage starten in Hamburg und München weiter