BusinessPartner PBS

Seewöster verabschiedet sich vorzeitig

Eckhard Seewöster verabschiedet sich nach 38-jähriger Betriebszugehörigkeit als langjähriger Geschäftsführer der Hannoveraner Pelikan Vertriebsgesellschaft.

Eckhard Seewöster zieht sich aus dem aktiven Berufsleben zurück
Eckhard Seewöster zieht sich aus dem aktiven Berufsleben zurück

Eckhard Seewöster zieht sich aus dem aktiven Berufsleben zurückDie jüngsten Akquisitionen des Traditonsherstellers für PBS-Produkte (Pelikan Hardcopy und Geha German Hardcopy) ließen Branchenkenner bereits im Vorfeld vermuten, dass die Pelikan Vertriebsgesellschaft aufgrund ihrer wachsenden Aufgaben neu aufgestellt wird. Ein erstes Signal dieser beginnenden Veränderung setzt Eckhard Seewöster, 64 Jahre, langjähriger Geschäftsführer der Pelikan Vertriebsgesellschaft, der auch gleichzeitig ambitionierter Sprecher des Altenaer Kreises ist. Ein halbes Jahr vor seiner Pensionierung, verabschiedet er sich jetzt, nach einer 38-jährigen Firmen-Zugehörigkeit, in den wohlverdienten Ruhestand und macht so den Weg für die anstehende Neuorganisation frei. Unter der Leitung von Hans Paffhausen, Leiter Pelikan Europa, werden momentan die Weichen in der größten Vertriebsgesellschaft der Pelikan-Gruppe für eine erfolgreiche Zukunft und Entwicklung neu gestellt.Die laufenden Geschäfte werden bis zur endgültigen Bekanntgabe der zukünftigen Strukturen von Peter Raijmann, PVG-Geschäftsführer für die Bereiche Controlling und Finanzen, und von Arno Alberty, Vertriebs- und Marketing-Chef Europa, koordiniert und wahrgenommen.

Kontakt: www.pelikan.de

Verwandte Themen
Cruise Center Altona in Hamburg (Bild: Maison van den Boer Deutschland GmbH)
OGC-Markentage starten in Hamburg und München weiter
MHS-Geschäftsführerin Simone Schroers
MHS stellt Print-Management in den Fokus weiter
Office Gold Club-Beirat (von links): Christian Schneider, Andreas Soick, Stefan Warkalla, Horst Bubenzer, Paul Schalk, Christoph Ollig, Holger Schubert, Thomas Bona.
Office Gold Club zufrieden mit Paperworld Procurement weiter
Thomas Frey verstärkt das Koleksiyon-Team. (Bild: Jan Haas/Koleksiyon)
Thomas Frey verstärkt Koleksiyon-Vertrieb weiter
Originalität lässt sich nicht kopieren. Die Kopie (rechts) des „Silver“ von Interstuhl (links) bedachte die Jury des „Plagiarius  2017“ mit dem 2. Preis. Bild: Aktion Plagiarius e.V
Plagiat des Interstuhl-Klassikers „Silver“ erhält Markenpiraterie-Preis weiter
Verabschiedet sich in den Ruhestand: Bernd Mazzurana
Bernd Mazzurana verabschiedet sich in Ruhestand weiter