BusinessPartner PBS

PrintFleet und Lomond kooperieren

Der Spezialist für MPS-Software Printfleet hat die Highspeed-Tintenstrahldrucker der „EvoJet Office“-Serie von Lomond für sein Flottenmanagement zertifiziert.

Damit ermöglicht der kanadische Software-Spezialist, die Systeme in eine gemanagte Druckinfrastrukturen einzubinden und zu monitoren. Mit 60 Farbseiten pro Minute, niedrigem Stromverbrauch und einem Seitenpreis, der weit unter dem vergleichbarer Lasergeräte liegt, bietet Lomond mit seinen „EvoJet Office“-Systemen interessante neue Geräteklasse für Händler in Europa. Die hohe Geschwindigkeit erreichen die Geräte durch einen speziellen Druckkopf von Memjet, der mit einer durchgängigen Düsenreihe im A4-Format ausgestattet ist. Die Distribution in Deutschland übernimmt der Wuppertaler Distributor Compatech, der für die Drucker auch ein innovatives Supplies-Konzept bereitstellt.

Kontakt: www.printfleet.com; www.lomond.com; www.compatech.de

Verwandte Themen
Gebäude der Francotyp-Postalia-Zentrale in Berlin-Pankow
Francotyp-Postalia auf der Digital Office Conference weiter
Martin Denk, Geschäftsführer und Inhaber von docuFORM
„Global Printer Driver“ von docuFORM erhält deutsches Patent weiter
Glamox richtet seinen Marktauftritt stärker an der Marke Glamox aus.
Glamox-Gruppe konzentriert sich weiter
Sophia Strobel ist neue Marketing Managerin bei cop software
cop software erweitert Marketing und Vertrieb weiter
Unter dem Motto „Alle gegen Oliver Neuville“ haben Fachhändler dann an jedem Spieltag die Möglichkeit, attraktive Preise zu gewinnen.
Kyocera Bundesliga-Tippspiel startet weiter
Lutz Ottersbach ist neuer Head of Direct Sales bei Xerox in Deutschland
Lutz Ottersbach verantwortet Direktvertrieb von Xerox weiter