BusinessPartner PBS

Tesa steigert Umsatz im ersten Halbjahr

Tesa hat im ersten Halbjahr seinen Umsatz um 9,8 Prozent gesteigert. Im Endverbrauchergeschäft war allerdings strukturbedingt nur ein kleiner Umsatzzuwachs zu verzeichnen.

Bei Tesa trägt das Geschäft als Zulieferer für die Automobil- und Elektroindustrie rund drei Viertel zum Umsatz bei. Hier setzte sich auch die positive Geschäftsentwicklung aus dem Jahr 2010 fort, teilte die Aktiengesellschaft mit. Im Endverbrauchergeschäft hat Tesa in den zurückliegenden Jahren vor allem den Produktbereich für Handwerker und Baumärkte ausgebaut. Zu aktuellen Kursen erhöhte sich der Konzern-Umsatz um 9,5 Prozent auf 470 Millionen Euro. Das EBIT betrug 56 Millionen Euro, im Vorjahreszeitraum waren es 58 Millionen Euro.

Kontakt: www.tesa.de

Verwandte Themen
Händlershop von JT company bei Amazon
Canon erwirkt einstweilige Verfügung gegen JT Company weiter
In den ersten drei Quartalen des Jahres erwirtschaftete DocuWare einen weltweiten Umsatz von 36 Millionen Euro.
DocuWare-Gruppe wächst um 30 Prozent weiter
Florian Löhle, Vertriebsleiter Deutschland bei Bene
Florian Löhle wird Vertriebsleiter Deutschland bei Bene weiter
Jalema an seinem Firmensitz im niederländischen Reuvel
Jalema feiert 70-Jähriges weiter
Anwenderbeirat „Concept Office“ bei seinem Treffen bei wegscheider office Solution in Hannberg (Bild: wegscheider office Solution)
wegscheider sammelt Wünsche der Anwender weiter
Daniel Petrasch, kaufmännischer Leiter Sigel, (rechts) und Sascha Staude, Qualitätsmanagement Sigel, (links) nehmen die Urkunde zur ISO-9001-Zertifizierung von Dietmar Winner, Geschäftsführer TAW Cert für QM-Systeme und Personal, entgegen. (Bild: Sigel)
Sigel zertifiziert nach ISO 9001  weiter