BusinessPartner PBS

Canon liegt bei MFPs vorn

Laut einer Studie von InfoSource ist Canon mit seinem Portfolio an Multifunktionsdruckern, das Farbsysteme sowie farbfähige und s/w-Systeme umfasst, weiterhin Marktführer in Westeuropa.

Mit einem Marktanteil von 17,2 Prozent nach Marken liegt Canon im ersten Halbjahr 2008 im Gesamtmarkt für multifunktionale Drucksysteme an der Spitze. Die Zahlen des Marktforschungsinstituts zeigen, dass der Hersteller seinen Marktanteil in diesem Zeitraum im Vergleich zum ersten Halbjahr 2007 trotz eines rückläufigen Gesamtmarkts ausweiten konnte. Die Studie unterstreiche laut Canon die Stärke des Produktportfolios über sämtliche Segmente für Farbe sowie farbfähige und s/w-Drucksysteme. Angeführt wurde der Ausbau des Marktanteils von der Einführung des iR C2380i im März, der einen starken Absatz im zweiten Quartal verzeichnete.

Kontakt: www.canon.de

Verwandte Themen
Colop-Zentrale in Wels: Der Hersteller schafft die Voraussetzungen für weiteres Wachstum im wichtigen Exportgeschäft.
Colop baut weltweite Distribution aus weiter
Setzt auf Neuausrichtung und neue Betätigungsfelder: die Biella Group mit Hauptsitz in der Schweiz
Biella setzt auf neue Geschäftsfelder weiter
tesa übernimmt den Entwickler der Klebeschraube, der das Bohren von Löchern in die Wand oftmals unnötig macht. (Bild: tesa SE)
tesa SE übernimmt die nie wieder bohren ag weiter
Sharp Europe Headquarters in Hayes bei London: Neue Akquisitionen sollen die Stellung in Markt stärken.
Sharp macht Fachhändler zur Tochter weiter
TA Triumph-Adler meldet Wachstum für das am 31. März endende Geschäftsjahr.
TA Triumph-Adler trotzt Markttrend weiter
3M baut den Bereich „Persönliche Schutzausrüstung“ durch Zukauf weiter aus. (Bild: 3M)
3M kauft im Bereich PSA weiter zu weiter