BusinessPartner PBS

Neuer Vertriebschef bei KV&H

Bernhard Fetsch hat die Position des Gesamtvertriebsleiters beim KV&H Verlag für die Kalendermarken „Harenberg“, „Heye“ und „Weingarten“ übernommen. Michael Bork hat das Unternehmen verlassen.

Als Mitglied der Geschäftsleitung erhält Bernhard Fetsch Prokura. Nach Stationen bei DVA und Weltbild war er bei Random House seit 2009 als Produktmanager und seit 2012 als Vertriebsleiter für Verlage wie Blanvalet, Bassermann und Südwest tätig.

Ebenfalls neu bei KV&H ist Sibylle Lehmann, die seit Anfang September als Redaktionsleiterin die Kalendermarke „Heye“ programmatisch führt. Sie folgt auf Dagmar Moritz, die sich aus privaten Gründen verändert hat. Sibylle Lehmann war nach Lektoratsstellen bei arsEdition und Mosaik und Funktionen als Programmleiterin bei Weltbild, Pestalozzi und arsEdition zuletzt Personalvermittlerin in der Agentur Sabine Dörrich.

Anfang 2010 war der KV&H Verlag aus der Fusion des Heye Verlags und des Kalenderverlags Mannheim entstanden. Rund 120 Mitarbeiter arbeiten derzeit unter der Geschäftsführung von Jürgen Horbach (Vorsitzender der Geschäftsführung), Ute Edda Hammer (Programme Harenberg und Weingarten) und Christoph Lochner (Herstellung).

Kontakt: www.kvh-verlag.de

Verwandte Themen
Pelikan International Corp. Berhad drängt die Minderheitsaktionäre aus der Pelikan AG und hat alle Anteile übernommen.
Pelikan Int. Berhad wird Alleineigentümer der Pelikan AG weiter
Dinkhauser Kartonagen in Hall stattet sein Team mit E-Autos aus. (Bild: Dinkhauser)
Elektro-Fuhrpark für Dinkhauser Kartonagen weiter
Thomas Bergmann
Thomas Bergmann bei styro gestartet weiter
Mithilfe des „PRINT-GREEN“-Programms von Kyocera Document Solutions wurden nicht nur 96.000 Tonnen CO2 kompensiert, sondern auch 44.000 effiziente Haushaltskocher im Siaya-Gebiet installiert und so die Lebensbedingungen von mehr als 200.000 Menschen verbe
Kyocera spart über 96.000 Tonnen Kohlendioxid ein weiter
Christoph Thomas und Rudolph Hanke (rechts)
Hama-Geschäftsführer geht in Ruhestand weiter
Thomas Nöth
Thomas Nöth ist neuer Regionalleiter West bei Kinnarps weiter