BusinessPartner PBS

Data Becker wird Betrieb einstellen

Der Düsseldorfer Softwareanbieter Data Becker will seinen Betrieb im Frühjahr kommenden Jahres einstellen, dies berichtet die Wirtschaftswoche in ihrer Online-Ausgabe.

Data Becker am Firmensitz in Düsseldorf
Data Becker am Firmensitz in Düsseldorf

Wie eine Sprecherin des Unternehmens gegenüber dem Wirtschaftsmagazin bestätigte, soll der Betrieb bis zum 31. März eingestellt werden. Weiterentwicklung, Vertrieb und Support für die wichtigsten Softwareprodukte sollen bis zu diesem Termin verkauft werden. Data Becker ist nach eigenen Angaben einer der ältesten deutschen IT-Publisher. Das im Januar 1981 von den Brüdern Achim Becker und Harald Becker zunächst als Fachgeschäft für Computerzubehör gegründete Düsseldorfer Unternehmen hat in den vergangenen 28 Jahren rund 4000 Programme, Bücher und Zubehörprodukte auf den Markt gebracht, über 50 Millionen Artikel wurden insgesamt ausgeliefert.

Kontakt: www.databecker.de

Verwandte Themen
Marcus Keßner, Mitinhaber des Stempelproduzenten Rudolf Schmorrde, hat seine Meisterprüfung erfolgreich bestanden.
Marcus Keßner ist Meister des Flexografenhandwerks weiter
John Fellowes
Fellowes kauft Ergonomie-Spezialisten ESI weiter
Ausgezeichnet mit dem Gründen Punkt: Der Druckerhersteller Oki sparte 2016 mit Recycling 156 Tonnen CO2 ein.
Oki erhält Grünen Punkt weiter
Rege Beteiligung beim Gesundheitstag für Maul-Mitarbeiter
Gesundheitstag für Maul-Mitarbeiter weiter
Arnald Ho, CEO von Print Rite (links) und Andrew Doherty, neuer General Manager von Print-Rite Europe
Andrew Doherty führt Print-Rite Europe weiter
Christopher Rheidt, Geschäftsführer von TA Triumph-Adler
TA Triumph-Adler steigert Umsatz weiter