BusinessPartner PBS
Dr. Bernhard E. Kallup
Dr. Bernhard E. Kallup

Nachfolgeregelung: Kallup wird Geschäftsführer der Dauphin-Holding

Zum 1. Oktober hat Dr. Bernhard E. Kallup den Vorsitz der Geschäftsführung der Dauphin Office Interiors GmbH & Co. KG übernommen.

Dr. Bernhard E. Kallup (61) ist verantwortlich für die Bereiche Marketing und Vertrieb, Technik und Unternehmensentwicklung. Zuvor bekleidete er verantwortliche Positionen bei der Varta Batterie AG, sowohl in der zentralen Forschung und Anwendungstechnik als auch im Automobilzuliefergeschäft – und war langjähriger Vorstandsvorsitzender des Büromöbelherstellers Sedus Stoll AG.

Kallup übernimmt die operativen Aufgaben von Firmengründer Friedrich-Wilhelm Dauphin und hat als dessen unmittelbarer Nachfolger die Gesamtverantwortung für die Unternehmensgruppe inne. Er wird Teil eines Führungsteams: dem die langjährigen Geschäftsführer Antje Dauphin (IT, Recht und Liegenschaften), Dr. Jochen Ihring (Vertrieb), Bernd Neubauer (Fertigung und Logistik) und Hans-Christian Reschke (Finanzen, Controlling und Personal) angehören.

Es ist geplant, dass Dr. Jochen Ihring später die Position von Dr. Kallup übernimmt und dieser dann Vorsitzender des Beirats wird. Friedrich-Wilhelm Dauphin übernimmt zukünftig den Vorsitz des neu gegründeten Gesellschafterausschusses und zieht sich mit seiner Frau Elke Dauphin aus dem Tagesgeschäft zurück.

Kontakt: www.dauphin-group.com 

Weitere Artikel zu:
Verwandte Themen
DLL-Zentrale in Düsseldorf
DLL wächst weiter konstant weiter
Auf Restrukturierungskurs: Toner-Produktion bei Turbon
Brückmann-Turbon übernimmt Vorstandsvorsitz bei Turbon weiter
Markantes Hochregallager von Sedus am Standort Dogern: Der Hersteller hat im nunmehr vierten Nachhaltigkeitsbericht seine aktuellen Umweltaktivitäten dokumentiert.
Sedus veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht weiter
Die MKS-Roadshow-Termine in Deutschland und Österreich
MKS geht auf Herbst-Roadshow weiter
Bolia steht für nordische Design-Traditionen, nachhaltige Materialien und hochwertige Handwerkskunst und ergänzt das Portfolio von Steelcase um Produkte wie Sofas, Sessel und Tische. (Bild: Steelcase)
Steelcase nimmt Bolia ins Sortiment weiter
Auch in diesem Jahr sind von der Update-Panne vor allem Drucker der HP „OfficeJet“-Serie betroffen.
HP-Update sorgt erneut für Probleme mit Alternativ-Patronen weiter