BusinessPartner PBS
Neuer „Best Practice Guide“ von Geiger-Notes: Interessantes zu Werbemitteln für Neueinsteiger und Erfahrene zusammengefasst.
Titelseite des neuen „Best Practice Guide“ von Geiger-Notes: Interessantes zu Werbemitteln für Neueinsteiger und Erfahrene zusammengefasst.

Informationsbroschüre: Werbemittel-Know-how kompakt

Im neuen „Best Practice Guide“ fasst der Anbieter Geiger-Notes alles Wissenswerte über Kalender, Haftnotizen und Notizbücher für Werbemittel-Vertriebspartner zusammen.

Vorgestellt werden darin unter anderem die verschiedenen Produktbereiche mit zahlreichen Tipps, Trends und Einsatzmöglichkeiten, vom wandfüllenden Organisationskalender bis zur kleinen Haftnotiz. Ein weiteres Kapitel beschäftigt sich mit Druck und Farben, den verschiedenen Arten der Werbeanbringung und ihre Vor- und Nachteile. Im Abschnitt „Kleine Materialkunde“ dreht sich alles um Papier, Einbandmaterialien und den Aufbau eines Buches. Abgerundet wird die Broschüre durch Service-Tipps und ein Glossar.

„Wir möchten dabei nicht uns an Lieferanten in den Vordergrund stellen“, erklärt Vorstand Jürgen Geiger das Engagement seines Unternehmens. „Sondern wir wollen vielmehr über Werbeartikel aus Papier informieren und natürlich auch ein wenig dafür begeistern. Und vor allem geben wir unseren Partnern mit der Broschüre das Rüstzeug an die Hand, um zu diesen interessanten Produkten bestmöglich zu beraten und Aufträge kompetent zu begleiten.“

Hier geht's zum Download des neuen „Best Practice Guide“

Kontakt: www.geiger-notes.ag 

Verwandte Themen
„Campus der Zukunft“ – Steelcase belohnt die besten Ideen mit Geldpreisen. (Bild: Steelcase)
Steelcase belohnt gute Ideen weiter
Nah dran an den Kunden aus Banken und Versicherungen: der neue Flagshipstore von Bene in Frankfurt. (Bild: Bene)
Bene eröffnet neuen Flagship-Store in Frankfurt weiter
perform-IT-Geschäftsführer Armin Alt
perform IT steigt in den US-Markt ein weiter
Markus Vogt
Markus Vogt bei Trodat als Vertriebsleiter gestartet weiter
MHS-Geschäftsführerin Simone Schroers
Brother integriert FMAudit in „Print Smart“ weiter
Johannes Bischof, President Konica Minolta Business Solutions Deutschland
Konica Minolta führt Geschäftsbereiche zusammen weiter