BusinessPartner PBS

Radke startet bei Leifheit zum 1. Januar

Nachdem der bisherige Herlitz-Vorstand bereits vorzeitig zum Jahresende den Berliner Konzern verlassen kann, wird er zum 1. Januar 2014 den Vorstandsvorsitz beim Haushaltswarenhersteller Leifheit übernehmen.

Neben Thomas Radke (52) gehört weiterhin Claus-Otto Zacharias dem Leifheit-Vorstand an. Er leitet das Unternehmen seit der Trennung von Vorstandschef Georg Thaller im Mai übergangsweise. Bei Herlitz will der Aufsichtsrat „zeitnah über eine Nachfolge von Radke befinden“.

Der Marketing- und Vertriebsvorstand hatte bereits vor geraumer Zeit sein Ausscheiden bei Herlitz spätestens für Ende März 2014 angekündigt. Er gehört dem Vorstand seit Anfang Oktober 2011 an. Nach dem Weggang von Arno Telkämper hatte er zudem im April dieses Jahres zusätzlich die Position des Direktors der Pelikan Holding AG übernommen und verantwortet seitdem auch den europäischen Vertrieb sowie das Marketing von Pelikan.

Kontakt: www.herlitz.de

Verwandte Themen
Florian Löhle, Vertriebsleiter Deutschland bei Bene
Florian Löhle wird Vertriebsleiter Deutschland bei Bene weiter
Jalema an seinem Firmensitz im niederländischen Reuvel
Jalema feiert 70-Jähriges weiter
Anwenderbeirat „Concept Office“ bei seinem Treffen bei wegscheider office Solution in Hannberg (Bild: wegscheider office Solution)
wegscheider sammelt Wünsche der Anwender weiter
Daniel Petrasch, kaufmännischer Leiter Sigel, (rechts) und Sascha Staude, Qualitätsmanagement Sigel, (links) nehmen die Urkunde zur ISO-9001-Zertifizierung von Dietmar Winner, Geschäftsführer TAW Cert für QM-Systeme und Personal, entgegen. (Bild: Sigel)
Sigel zertifiziert nach ISO 9001  weiter
Das Business Solutions Centre stärkt die Präsenz von Panasonic in Wiesbaden, aktuelle Lösungen zur Zusammenarbeit werden etwa im CommsCUBE präsentiert. (Bild: Panasonic)
Panasonic mit neuem Business-Solutions-Centre gestartet weiter
3M schließt Übernahme von Scott Safety ab – und baut sein wachstumsstarkes Kerngeschäft rund um Persönliche Schutzausrüstungen weiter aus. (Bild: 3M)
3M baut Geschäftsbereich weiter aus weiter