BusinessPartner PBS

Portucel-Soporcel erhält EU-Umweltzeichen

Die Papiere der Portucel Soporcel Group dürfen ab sofort das EU-Umweltzeichen (EU-Blume) tragen, so die Unternehmensinfo.

Das EU-Umweltzeichen wird für Büroprodukte und Papiere vergeben, die strenge Umweltschutznormen erfüllen. Der portugiesische Papierhersteller berücksichtigt diese Kriterien eigenen Angaben zufolge bereits seit mehreren Jahren. Das europäiche Umweltsignet verlangt die Verwendung von zertifiziertem Holz (FSC, PEFC) und verbietet die Verwendung von Stoffen, die die Umwelt oder die menschliche Gesundheit gefährden können. Die Kriterien fordern auch die Nutzung erneuerbarer Energien, eine strenge Abfallwirtschaft und die Verringerung der Treibhausgasemissionen sowie der Luft-und Wasserverschmutzung.

Die Verleihung des europäischen Umweltzeichens wird die Umwelt-Positionierung des Konzerns mit seinen Papier-Marken weiter stärken.

Kontakt: www.portucelsoporcel.com, www.eco-label.com

Verwandte Themen
Cory Holtkamp leitet die neue Niederlassung von Speed Infotech in Tschechien.
Speed Infotech eröffnet Werk in Tschechien weiter
Marcus Keßner, Mitinhaber des Stempelproduzenten Rudolf Schmorrde, hat seine Meisterprüfung erfolgreich bestanden.
Marcus Keßner ist Meister des Flexografenhandwerks weiter
John Fellowes
Fellowes kauft Ergonomie-Spezialist ESI weiter
Ausgezeichnet mit dem Gründen Punkt: Der Druckerhersteller Oki sparte 2016 mit Recycling 156 Tonnen CO2 ein.
Oki erhält Grünen Punkt weiter
Rege Beteiligung beim Gesundheitstag für Maul-Mitarbeiter
Gesundheitstag für Maul-Mitarbeiter weiter
Arnald Ho, CEO von Print Rite (links) und Andrew Doherty, neuer General Manager von Print-Rite Europe
Andrew Doherty führt Print-Rite Europe weiter