BusinessPartner PBS
Haworth-Showroom in Los Angeles (Bild: Haworth)
Haworth-Showroom in Los Angeles (Bild: Haworth)

Büroeinrichtung: Haworth auf Kurs

Einer der weltweit größten Anbieter von Bürostühlen und -möbeln Haworth hat für 2015 eine positive Bilanz mit leichtem Wachstum vorgelegt.

Die Aktiengesellschaft gab bekannt, man habe 2015 weltweit einen Umsatz von 1,82 Milliarden Dollar erzielt, 1,3 Prozent mehr als 2014. Auf organischer Basis, bereinigt um Währungseffekte und Zukäufe, stieg der Umsatz um 4,2 Prozent. „2015 war ein gutes Jahr für uns“, so Franco Bianchi, Haworth President & CEO. Jeder Haworth-Standort, jeder Händler habe zu diesem Erfolg beigetragen.

Am Werk in Bad Münder hatte Haworth im zurückliegenden Jahr in den Ausbau der Produktion von Stühlen investiert. In Los Angeles, Calgary und Shanghai sind neue Showrooms eröffnet worden. Mit der Auszeichnung des Showroom in Houston mit der „United States Green Building Council LEED Gold certification“ tragen nunmehr 20 Showrooms von Haworth dieses Label.

Kontakt: www.haworth.com 

Weitere Artikel zu:
Verwandte Themen
DLL-Zentrale in Düsseldorf
DLL wächst weiter konstant weiter
Auf Restrukturierungskurs: Toner-Produktion bei Turbon
Brückmann-Turbon übernimmt Vorstandsvorsitz bei Turbon weiter
Markantes Hochregallager von Sedus am Standort Dogern: Der Hersteller hat im nunmehr vierten Nachhaltigkeitsbericht seine aktuellen Umweltaktivitäten dokumentiert.
Sedus veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht weiter
Die MKS-Roadshow-Termine in Deutschland und Österreich
MKS geht auf Herbst-Roadshow weiter
Bolia steht für nordische Design-Traditionen, nachhaltige Materialien und hochwertige Handwerkskunst und ergänzt das Portfolio von Steelcase um Produkte wie Sofas, Sessel und Tische. (Bild: Steelcase)
Steelcase nimmt Bolia ins Sortiment weiter
Auch in diesem Jahr sind von der Update-Panne vor allem Drucker der HP „OfficeJet“-Serie betroffen.
HP-Update sorgt erneut für Probleme mit Alternativ-Patronen weiter