BusinessPartner PBS

Utax stärkt Partnergeschäft

Utax setzt am Standort Norderstedt, an dem auch die Muttergesellschaft TA Triumph Adler angesiedelt ist, auf die stärkere Trennung von interner Verwaltung und externem Fachhandelsgeschäft.

Die rechtlich-formale Trennung soll es Utax einerseits ermöglichen, sich künftig auf seine Partner zu konzentrieren und zugleich mit diesem Geschäftsmodell noch stärker als bislang zu wachsen. In der Folge der Übernahme von TA Triumph-Adler durch Kyocera Mita wurden jene administrative Aufgaben, die Utax bisher für TA Triumph-Adler übernommen hatte, wieder an TA Triumph-Adler zurückverlagert. Dadurch kann sich Utax noch stärker auf die Unterstützung der Fachhändler konzentrieren, teilte das Unternehmen mit. Gleichzeitig ist geplant, das Channel Marketing auszubauen. Diese Abteilung koordiniert die Unterstützungsleistungen für den Fachhandel.

Kontakt: www.utax.de

Verwandte Themen
Glamox richtet seinen Marktauftritt stärker an der Marke Glamox aus.
Glamox-Gruppe konzentriert sich weiter
Sophia Strobel ist neue Marketing Managerin bei cop software
cop software erweitert Marketing und Vertrieb weiter
Unter dem Motto „Alle gegen Oliver Neuville“ haben Fachhändler dann an jedem Spieltag die Möglichkeit, attraktive Preise zu gewinnen.
Kyocera Bundesliga-Tippspiel startet weiter
Lutz Ottersbach ist neuer Head of Direct Sales bei Xerox in Deutschland
Lutz Ottersbach verantwortet Direktvertrieb von Xerox weiter
Mit der „BIC 4 Color“-Familie hat BIC einen Treffer gelandet: Das Unternehmen meldet steigende Umsatzzahlen in seiner Sparte „Bürobedarf“.
BIC auf Wachstumskurs weiter
Lexmark will hunderte Stellen weltweit streichen.
Lexmark streicht hunderte Jobs weltweit weiter