BusinessPartner PBS

Konica Minolta und Schröter starten Partnerschaft

Konica Minolta und Schröter Druck + Kopierlösungen kooperieren. Den MPS-Spezialisten aus Krefeld und den IT-Service Provider eint der Grundsatz, die spezifischen Anforderungen des Kunden in den Mittelpunkt zu stellen.

Firmensitz von Schröter Druck + Kopierlösungen in Krefeld
Firmensitz von Schröter Druck + Kopierlösungen in Krefeld

„Die zunehmende Komplexität der Unternehmens-IT erfordert zu ihrer Optimierung maßgeschneiderte integrierte Gesamtansätze anstatt separater Insellösungen. Zusätzlicher Mehrwert entsteht dann, wenn dies konsequent aus Kundensicht erfolgt. Diese Philosophie sowie ein gemeinsames Werteverständnis über kaufmännisches Handeln verbindet unsere Unternehmen und ist der Garant für eine erfolgreiche Zusammenarbeit“, sagt Olaf Lerch, Manager Indirect Sales North bei Konica Minolta Business Solutions Deutschland.

Zusätzliche Schlagkraft

Die Dienstleistungen der Schröter Druck + Kopierlösungen GmbH decken die gesamte Organisation, Steuerung und Kontrolle des Dokumenten-Outputs ab. Als Managed Print Services (MPS)-Spezialist bietet der neue Konica Minolta-Partner künftig alle „bizhub“-A3/A4-Office-Systeme mit dem dazugehörigen umfassenden Lösungsportfolio an. Frank Schröter, geschäftsführender Gesellschafter der Schröter Druck + Kopierlösungen GmbH, erwartet durch die Kooperation für sein Haus zusätzliche Schlagkraft am Markt: „Durch die Zusammenarbeit mit Konica Minolta als starkem Partner können wir unser Produkt- und Lösungsangebot weiter ausbauen und decken so individuelle Kundenanforderungen noch spezifischer ab. Dies vergrößert den Nutzen für die gesamte IT-Struktur unserer Kunden – ein im MPS-Bereich wesentlicher Erfolgsfaktor.“

1910 gegründet und mittlerweile in der vierten Generation inhabergeführt, blickt das Unternehmen Schröter auf eine mehr als 100-jährige Firmengeschichte zurück. Als Händler für Büroprodukte gestartet, hat sich das Traditionsunternehmen vom herkömmlichen „Büromaschinenhändler“ frühzeitig zum kundenorientierten Anbieter von Managed Print Services entwickelt. Dazu wurden bereits im Jahr 2006 die Geschäftsbereiche Bürobedarf, EDV-Zubehör und Druck + Kopierlösungen getrennt und in eigenständige GmbHs umgewandelt. Die Schröter Druck + Kopierlösungen GmbH ist Mitglied der Compass Gruppe. Die Gruppe besteht aktuell aus 39 verbundenen Unternehmen, die in ganz Deutschland als IT-Systemhäuser und Druckerspezialisten kooperieren.

Kontakt: www.konicaminolta.de, www.schroeter.biz

Verwandte Themen
Restrukturierungskurs: Holger Brückmann-Turbon übernimmt den Vorstandsvorsitz
Brückmann-Turbon übernimmt Vorstandsvorsitz bei Turbon weiter
Markantes Hochregallager von Sedus am Standort Dogern: Der Hersteller hat im nunmehr vierten Nachhaltigkeitsbericht seine aktuellen Umweltaktivitäten dokumentiert.
Sedus veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht weiter
Die MKS-Roadshow-Termine in Deutschland und Österreich
MKS geht auf Herbst-Roadshow weiter
Bolia steht für nordische Design-Traditionen, nachhaltige Materialien und hochwertige Handwerkskunst und ergänzt das Portfolio von Steelcase um Produkte wie Sofas, Sessel und Tische. (Bild: Steelcase)
Steelcase nimmt Bolia ins Sortiment weiter
Auch in diesem Jahr sind von der Update-Panne vor allem Drucker der HP „OfficeJet“-Serie betroffen.
HP-Update sorgt erneut für Probleme mit Alternativ-Patronen weiter
Screenshot des Amazon-Händlershops DISA-SHOP24
Canon legt Rechtsstreit mit Jakubowski und Gert bei weiter