BusinessPartner PBS
Beim Festakt: Das Team von Biella-Falken mit Vertretern der Politik, darunter Ministerpräsident Dr. Dietmar Woidke (mitte)
Beim Festakt: Das Team von Biella-Falken mit Vertretern der Politik, darunter Ministerpräsident Dr. Dietmar Woidke (mitte)

50. Jubiläum: Biella-Falken feiert in Peitz

Auf der Festveranstaltung anlässlich des 50-jährigen Bestehens von Falken sagte Brandenburgs Ministerpräsident Dr. Dietmar Woidke am vergangenen Freitag, dass die Mitarbeiter stolz auf das Erreichte sein könnten.

Das Peitzer Unternehmen, das seit 2012 zur Biella Gruppe gehört, hat eine bewegte Zeit hinter sich: 1967 zu DDR-Zeiten wird das Unternehmen als VEB Falken Registraturen in Peitz gegründet, nach der Wiedervereinigung von der Treuhand an den Papiergroßhändler Günter Becker verkauft und in den 90er Jahren durch die Herlitz AG übernommen. Seit 2012 gehört Falken zur Schweizer Biella-Gruppe. „Die eidgenössische Handschrift ist in der Lausitz erkennbar. Hier zeigt sich aber auch ganz deutlich, dass Schweizer Unternehmergeist sowie Brandenburger Kompetenz und Leidenschaft eine vielversprechende Synthese bilden können. Das Brügger Engagement lässt für die Zukunft auf ernsthafte Ambitionen am größten Biella-Standort schließen," sagte Ministerpräsident Dr. Dietmar Woidke auf der Feier für die Mitarbeiter.

Das gesamte Unternehmen profitiere von der „Swissness“, betonte auch Geschäftsführer Marcus Peters in seiner Rede. „Der Markt verändert sich, also müssen wir uns verändern“. Gut aufgestellt sei Biella-Falken auch für die Zukunft: „Wir müssen neue Produkte entwickeln und digitale Angebote machen.“

Bei bestem Sommerwetter konnten die derzeit rund 300 Beschäftigten mit ihren Familien am vergangenen Freitag auf dem Firmengelände den Tag genießen. „Wenn Falken feiert, dann scheint die Sonne“, freute sich Amtsdirektorin Elvira Hölzner. Wer wollte, konnte sich die Produktion mit einer Fläche von 18.000 m2 genau anzuschauen. Dort werden rund 70 Millionen Ordner jährlich, zudem Register, Hefter, Ringbücher, Hängeregistraturen und viele weitere Kartonerzeugnisse gefertigt. Parallel durfte sich der Nachwuchs auf der Hüpfburg amüsieren, bevor das Büffet eröffnet wurde. Die Liveband nAund präsentierte bis in die Nacht ihr umfangreiches Repertoire.

Kontakt: www.falken.eu

 

 

Weitere Artikel zu:
Verwandte Themen
Florian Löhle, Vertriebsleiter Deutschland bei Bene
Florian Löhle wird Vertriebsleiter Deutschland bei Bene weiter
Jalema an seinem Firmensitz im niederländischen Reuvel
Jalema feiert 70-Jähriges weiter
Anwenderbeirat „Concept Office“ bei seinem Treffen bei wegscheider office Solution in Hannberg (Bild: wegscheider office Solution)
wegscheider sammelt Wünsche der Anwender weiter
Daniel Petrasch, kaufmännischer Leiter Sigel, (rechts) und Sascha Staude, Qualitätsmanagement Sigel, (links) nehmen die Urkunde zur ISO-9001-Zertifizierung von Dietmar Winner, Geschäftsführer TAW Cert für QM-Systeme und Personal, entgegen. (Bild: Sigel)
Sigel zertifiziert nach ISO 9001  weiter
Das Business Solutions Centre stärkt die Präsenz von Panasonic in Wiesbaden, aktuelle Lösungen zur Zusammenarbeit werden etwa im CommsCUBE präsentiert. (Bild: Panasonic)
Panasonic mit neuem Business-Solutions-Centre gestartet weiter
3M schließt Übernahme von Scott Safety ab – und baut sein wachstumsstarkes Kerngeschäft rund um Persönliche Schutzausrüstungen weiter aus. (Bild: 3M)
3M baut Geschäftsbereich weiter aus weiter