BusinessPartner PBS
wta-Lager in Suhl
wta-Lager in Suhl

Hardcopy-Supplies: wta verstärkt Leergut-Geschäft

Seit dem 1. Juli arbeitet Dimitry van Raamsdonk als Collection Program Manager beim thüringischen Hardcopy-Supplies-Hersteller wta Carsten Weser.

Dimitry van Raamsdonk ist neuer Collection Program Manager bei wta Carsten Weser.
Dimitry van Raamsdonk ist neuer Collection Program Manager bei wta Carsten Weser.

In seiner neuen Position übernimmt der Manager die Verantwortung für den Leerguteinkauf und -verkauf bei wta. Dazu bringt van Raamsdonk langjährige Branchenerfahrung mit und war unter anderem bei Cartrec sowie seit 2006 bei Recyca BVBA beschäftigt. „Wir freuen uns einen fähigen Mitarbeiter und Marktinsider für uns gewonnen zu haben“, heißt es aus Suhl.

Kontakt: www.wta-suhl.de 

Verwandte Themen
Auch der kürzlich neu vorgestellte „WorkForce DS-410“-Scanner wird auf der Roadshow in realistischen Szenarien präsentiert.
Epson startet Roadshow zum Thema Dokumentenmanagement weiter
DLL-Zentrale in Düsseldorf
DLL wächst weiter konstant weiter
Ralf Megerlin ist neuer Vertriebsleiter bei gebos.
Ralf Megerlin wird Vertriebsleiter bei gebos weiter
Auf Restrukturierungskurs: Toner-Produktion bei Turbon
Brückmann-Turbon übernimmt Vorstandsvorsitz bei Turbon weiter
Markantes Hochregallager von Sedus am Standort Dogern: Der Hersteller hat im nunmehr vierten Nachhaltigkeitsbericht seine aktuellen Umweltaktivitäten dokumentiert.
Sedus veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht weiter
Die MKS-Roadshow-Termine in Deutschland und Österreich
MKS geht auf Herbst-Roadshow weiter