BusinessPartner PBS

Gefälschte Samsung-Toner im Umlauf

In einem Schreiben hat Samsung bereits Ende Juli seine europäischen Geschäfts- und Distributionspartner darauf hingewiesen, dass in der EU gefälschte Tonerkartuschen in Umlauf gebracht wurden.

Nach Angaben des Herstellers soll es sich dabei um den Typ „ML-1710D3“, für die Samsung SW-Laserdrucker „ML1410“, „1510“, „1710“ und „1750“, handeln. Als Quelle der gefälschten Toner nennt Samsung den niederländischen Supplies-Distributor ACI Adam B.V., mit Sitz in Maastricht sowie dessen Landesgesellschaften in England, Italien, Deutschland, Spanien und der Schweiz. Auch ACI wurde Anfang Mai von Samsung darauf hingewiesen, möglicherweise gefälschte Produkte auf dem Markt angeboten zu haben. Nach Angaben von ACI hätte es sich dabei um einige hundert Stück gehandelt. Man habe den Verkauf dieser Produkte sofort eingestellt und Samsung angeboten, den gesamten Vorrat in den europäischen Lagern zu überprüfen, so wie es üblich sei, teilte der Supplies-Distributor mit. Allerdings habe Samsung auf das Angebot bis heute nicht reagiert und stattdessen die Geschäftsbeziehungen zu ACI "ohne weitere Begründung" beendet. Frits Eigenfeld, Commercial Director bei ACI kommentiert: „Wir sind der Ansicht, immer in guter Absicht gehandelt zu haben und können daher auch dem Standpunkt und der Handlungsweise von Samsung nicht folgen." Rechtliche Schritte aufgrund der möglichen Rufschädigung behalte man sich vor.

Händler und Distributoren, die glauben, gefälschte Ware gekauft zu haben oder zu besitzen, können sich direkt an Samsung wenden. Der Hersteller hat hierfür die E-Mail-Adresse counterfeit@samsung.com eingerichtet, unter der sich betroffene Händler und Distributoren mit Angabe von Typenbezeichnung, Fotokopien der Seriennummer, Barcodes sowie Kaufbelegen melden können.

Auch der niederländische Distributor signalisiert Kommunikationsbereitschaft. Verunsicherte Händler können sich unter frits_eigenfeld@aciadam.nl oder den Telefonnummern +31(0)433525100 / +31(0)622796121 an Frits Eigenfeld von ACI Adam wenden.

Kontakt: www.samsung.de, www.aciadam.de

Verwandte Themen
Cory Holtkamp leitet die neue Niederlassung von Speed Infotech in Tschechien.
Speed Infotech eröffnet Werk in Tschechien weiter
Marcus Keßner, Mitinhaber des Stempelproduzenten Rudolf Schmorrde, hat seine Meisterprüfung erfolgreich bestanden.
Marcus Keßner ist Meister des Flexografenhandwerks weiter
John Fellowes
Fellowes kauft Ergonomie-Spezialist ESI weiter
Ausgezeichnet mit dem Gründen Punkt: Der Druckerhersteller Oki sparte 2016 mit Recycling 156 Tonnen CO2 ein.
Oki erhält Grünen Punkt weiter
Rege Beteiligung beim Gesundheitstag für Maul-Mitarbeiter
Gesundheitstag für Maul-Mitarbeiter weiter
Arnald Ho, CEO von Print Rite (links) und Andrew Doherty, neuer General Manager von Print-Rite Europe
Andrew Doherty führt Print-Rite Europe weiter