BusinessPartner PBS

Herlitz verstärkt Vorstand

Thomas Hübner gehört ab sofort neben Jan von Schuckmann und Martin Hoffmann zur Führungsspitze des Berliner PBS-Herstellers.

In einer gemeinsamen Sitzung haben die Aufsichtsräte der Herlitz Aktiengesellschaft und der Herlitz PBS Aktiengesellschaft Papier-, Büro- und Schreibwaren am Dienstag beschlossen, Thomas Hübner mit sofortiger Wirkung zum Mitglied der Vorstände beider Gesellschaften zu bestellen. Hübner ist bereits seit zehn Jahren für das Unternehmen tätig. Neben seinen Aufgaben als Geschäftsführer der Konzerngesellschaften Falken Office Products GmbH in Peitz und ProOffice in Most/Tschechien hatte er zuletzt die kaufmännische Leitung des Supply Chain Network inne und war verantwortlich für alle Fertigungsbereiche und das Supply Chain Management der Herlitz-Gruppe. Thomas Hübner übernimmt die Verantwortung für die Bereiche Produktion, Leitstand und Einkauf. Damit verstärkt er das bisher aus Jan von Schuckmann (Vorstandsvorsitzender, Ressorts Personal, Marketing, Dienstleistungen und Finanzen/Services) und Martin Hoffmann (Ressorts Vertrieb Inland und Vertrieb International) bestehende Vorstandsteam.

Kontakt: www.herlitz.de

Verwandte Themen
DLL-Zentrale in Düsseldorf
DLL wächst weiter konstant weiter
Auf Restrukturierungskurs: Toner-Produktion bei Turbon
Brückmann-Turbon übernimmt Vorstandsvorsitz bei Turbon weiter
Markantes Hochregallager von Sedus am Standort Dogern: Der Hersteller hat im nunmehr vierten Nachhaltigkeitsbericht seine aktuellen Umweltaktivitäten dokumentiert.
Sedus veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht weiter
Die MKS-Roadshow-Termine in Deutschland und Österreich
MKS geht auf Herbst-Roadshow weiter
Bolia steht für nordische Design-Traditionen, nachhaltige Materialien und hochwertige Handwerkskunst und ergänzt das Portfolio von Steelcase um Produkte wie Sofas, Sessel und Tische. (Bild: Steelcase)
Steelcase nimmt Bolia ins Sortiment weiter
Auch in diesem Jahr sind von der Update-Panne vor allem Drucker der HP „OfficeJet“-Serie betroffen.
HP-Update sorgt erneut für Probleme mit Alternativ-Patronen weiter