BusinessPartner PBS
Xerox Square, Rochester, NY
Xerox Square, Rochester, NY

Aufspaltung von Xerox: Jacqueline Fechner bleibt Deutschland-Chefin von Xerox

Auch nach der Aufteilung von Xerox, die bis Ende des Jahres vollzogen sein soll, bleibt Jacqueline Fechner in ihrer Position als Managing Director der Xerox GmbH. Neben dem Thema Dokumentenmanagement-Outsourcing soll auch künftig ein Schwerpunkt auf dem Ausbau des Mittelstandsgeschäfts durch verstärkte Channel-Partner-Präsenz liegen.

Jacqueline Fechner bleibt auch nach der Aufteilung des US-amerikanischen Output-Spezialisten Managing Director der Xerox GmbH.
Jacqueline Fechner bleibt auch nach der Aufteilung des US-amerikanischen Output-Spezialisten Managing Director der Xerox GmbH.

„Jacqueline Fechner verfügt über hervorragende Führungsqualitäten und kennt den deutschen Markt genau”, erklärt Hervé Tessler, President von Corporate Operations, der ab Januar 2017 die Funktion des President des Geschäftsbereiches International Operations bei Xerox wahrnehmen wird. „In ihrer neuen Rolle mit erweiterten Aufgaben und Kompetenzen wird sie im kommenden Jahr Zeichen setzen und Effizienz sowie Produktivität in den Mittelpunkt stellen – für unsere Kunden und Partner.”  

Jacqueline Fechner ist seit dem Januar 2014 Country Managing Director und Vorsitzende der Geschäftsleitung. Die gebürtige Essenerin kam im November 2013 zu Xerox, wo sie zunächst für die Leitung der deutschen Large Enterprise Operations (LEO) zuständig war. Diese Funktion wird sie bis Ende des Jahres 2016 ebenfalls weiterhin wahrnehmen.  

„Ich freue mich darauf, mit meinem Team für Deutschland ein prägendes Geschäftsjahr zu gestalten. Dabei stehen profitables Wachstum verbunden mit Effizienz- und Produktivitätszielen im Vordergrund“, bestätigt Fechner. „Wir unterstützen unsere Kunden und Partner in jedem Stadium der digitalen Transformation und über alle Anwendungsbereiche hinweg bei der Automatisierung ihrer Arbeitsprozesse sowie der Optimierung ihrer Produktivität und Geschäftsentwicklung.“  

Begonnen hatte Fechner ihre Karriere bei HP, wo sie fast zwei Jahrzehnte lang einen besonderen Schwerpunkt auf den Vertrieb von IT-Dienstleistungen und Lösungen sowie das strategische Outsourcing legte. Vor ihrem Eintritt bei Xerox war Fechner als Leiterin globale Planung und Strategie für die HP Managed Services Organisation zuständig. Es folgten Führungspositionen bei der Wincor Nixdorf International sowie Wipro Technologies.  

Kontakt: www.xerox.de 

Verwandte Themen
Nahezu Verdopplung der derzeitigen Produktionsflächen: packit!, ein Partner der Dinkhauser-Gruppe, rüstet sich auch für das Wachstum im E-Commerce-Markt.
Dinkhauser-Partner packit! erweitert Werk weiter
Bene-Headquarter und Produktion in Waidhofen an der Ybbs in Niederösterreich (Bild: Bene)
Bene verbessert Rentabilität weiter
Der A3 Farb-MFP „VersaLink C7020“ ist ab sofort exklusiv bei Ingram Micro und Systeam mit drei optionalen Ausstattungen und einem Preisvorteil von bis zu 600 Euro erhältlich.
Attraktive Sales-Bundles für A3-MFP von Xerox weiter
Spendenübergabe an den Tierschutzverein Freising: (v.l.) Michi Kasper von Kasper Communications, Manuel Thalhofer von Werbetechnik Thalhofer, der Künstler Michael Graf mit Hund Lucy, Martin Steyer von printvision, Joseph Popp und Rosemarie Stein vom Tiers
printvision investiert in Charity-Projekte weiter
Sven Reimann, internationaler Vertriebsleiter bei Sigel
Sigel und Maul starten Vertriebskooperation weiter
Wünsche der jungen, digitalen Generation in zukunftsorientierte Möbel-Ideen umgesetzt: Impression von der SMV-Hausmesse in Löhne
SMV präsentiert sich auf Hausmesse weiter