BusinessPartner PBS

Kyocera strukturiert Marketing und Vertrieb um

Neue Bereiche in Marketing und Vertrieb bei Kyocera Mita. Stephen Schienbein übernimmt die Position des Senior- Vertriebsleiters, Stefan Mauer wird Abteilungsleiter Marketing/Kommunikation & Channel Marketing.

Stephen Schienbein
Stephen Schienbein

Stephen Schienbein übernimmt die neu geschaffene Position des Senior-Vertriebsleiters. In seiner bisherigen Funktion als Vertriebsleiter Channel Distribution, die er seit etwa vier Jahren innehatte, war Schienbein für das Distributionsgeschäft und den E-Tail-Bereich sowie für Kooperationspartner Business verantwortlich. In seiner neuen Funktion kümmert er sich nun zusätzlich für den Vertriebsbereich Systemintegratoren. Neu hinzugekommen ist außerdem die Gesamtleitung für den Vertriebsinnendienst. Vor seiner Tätigkeit bei Kyocera war Schienbein bei Karstadt und Computer 2000 beschäftigt.

Stefan Mauer
Stefan Mauer

Stefan Mauer ist ab sofort neuer Abteilungsleiter Marketing/Kommunikation & Channel Marketing. Der Diplom-Kaufmann war zuvor sechs Jahre lang Abteilungsleiter Business Development bei Kyocera und verantwortete die Bereiche Channel- und Direktmarketing, Marktforschung und das unternehmensweite CRM-Projekt. Er übernimmt nun zusätzlich die Bereiche Marketing Kommunikation, Sponsoring, Media und Web der Deutschlandorganisation. Vor seinem Wechsel zu Kyocera war Mauer von 1996 bis 2003 bei Minolta als Leiter Marketing-Planning tätig.

„Die Zusammenführung dieser Aufgabenbereiche schafft zusätzliche Synergien“, erklärt Reinhold Schlierkamp, Geschäftsführer Kyocera Mita Deutschland. „Im Vertrieb werden dadurch Entscheidungswege kürzer, so dass wir eine gesteigerte Durchgängigkeit in unserem Handeln in den verschiedenen Kanälen erreichen. Im Marketing wollten wir die Abteilungen Business Development, Händler Marketing und Communication stärker verzahnen, so dass hier eine gemeinsame Führung nahe lag.“

Kontakt: www.kyoceramita.de

Verwandte Themen
Cory Holtkamp leitet die neue Niederlassung von Speed Infotech in Tschechien.
Speed Infotech eröffnet Werk in Tschechien weiter
Marcus Keßner, Mitinhaber des Stempelproduzenten Rudolf Schmorrde, hat seine Meisterprüfung erfolgreich bestanden.
Marcus Keßner ist Meister des Flexografenhandwerks weiter
John Fellowes
Fellowes kauft Ergonomie-Spezialist ESI weiter
Ausgezeichnet mit dem Gründen Punkt: Der Druckerhersteller Oki sparte 2016 mit Recycling 156 Tonnen CO2 ein.
Oki erhält Grünen Punkt weiter
Rege Beteiligung beim Gesundheitstag für Maul-Mitarbeiter
Gesundheitstag für Maul-Mitarbeiter weiter
Arnald Ho, CEO von Print Rite (links) und Andrew Doherty, neuer General Manager von Print-Rite Europe
Andrew Doherty führt Print-Rite Europe weiter