BusinessPartner PBS

Mayer-Kuvert-network übernimmt S+Z Druck

Mayer-Kuvert-network, nach eigenen Angaben größter europäischer Briefhüllen-Hersteller, stellt sich mit der Übernahme einer Druckerei für Briefumschläge und Versandtaschen breiter auf.

Zum Jahresbeginn hat Mayer-Kuvert-network die Druckerei S+Z Druck übernommen und in die Firmengruppe integriert. Das seit über 25 Jahren im schwäbischen Köngen ansässige Unternehmen ist auf das nachträgliche Bedrucken von Briefumschlägen und Versandtaschen spezialisiert. Die Übernahme von S+Z erfolgte in einer Phase, in der die bisherigen Eigentümer mangels Altersnachfolge vor einer Geschäftsaufgabe standen, teilte Mayer-Kuvert mit. Die Kunden von S+Z werden nun vom Vertriebsunternehmen mayer-network übernommen, die Druckmaschinen und Druckerei-Fachkräfte gehen am Standort Kirchheim unter Teck in die zur Unternehmensgruppe gehörende Schneidewind GmbH & Co. KG über. „Durch die Eingliederung von S+Z in unsere Firmengruppe sind wir im Fertigwarendruck noch besser aufgestellt und können vor allem auch bei kleineren Druckauflagen flexibler agieren“, so Mayer-Kuvert-network Geschäftsführer Thomas Schwarz zur Übernahme. Die Firmengruppe Mayer-Kuvert-network ist mit über 40 Firmen und rund 2000 Mitarbeitern in 23 Ländern nach eigenen Angaben größter europäischer Briefhüllen-Hersteller.

Kontakt: www.mayer-network.com www.s-z-druck.de 

Verwandte Themen
Dr. Benedikt Erdmann: „Wir wachsen im PBS-Bereich, weil unsere Mitglieder insgesamt ein gutes Geschäft machen und nach meiner Beobachtung besser abschneiden als der Markt."
Soennecken zeigt sich zuversichtlich weiter
Gebäude der Francotyp-Postalia-Zentrale in Berlin-Pankow
Francotyp-Postalia auf der Digital Office Conference weiter
Martin Denk, Geschäftsführer und Inhaber von docuFORM
„Global Printer Driver“ von docuFORM erhält deutsches Patent weiter
Glamox richtet seinen Marktauftritt stärker an der Marke Glamox aus.
Glamox-Gruppe konzentriert sich weiter
Sophia Strobel ist neue Marketing Managerin bei cop software
cop software erweitert Marketing und Vertrieb weiter
Unter dem Motto „Alle gegen Oliver Neuville“ haben Fachhändler dann an jedem Spieltag die Möglichkeit, attraktive Preise zu gewinnen.
Kyocera Bundesliga-Tippspiel startet weiter