BusinessPartner PBS
Isabell Hertlein
Isabell Hertlein

Büromöbel: Isabell Hertlein neue Kinnarps-Verkaufsleiterin

Isabell Hertlein ist seit Jahresbeginn 2017 neue Verkaufsleiterin für die Region Süd des Büromöbelherstellers Kinnarps.

Die Diplom-Betriebswirtin bringt elf Jahre Erfahrung in der Büromöbelbranche und der Händlerkooperation mit. Damit stärkt die Würzburgerin im Süden das Team um Vertriebsleiter Robert Hahn bei der Intensivierung der Beziehung zum Fachhandel. Die 37-Jährige übernimmt die Aufgabe von Jürgen Bott, der sich künftig als Dealer Development Manager deutschlandweit auf die strategische Entwicklung des Fachhandels konzentriert. Isabell Hertlein begann ihre Karriere nach dem BWL-Studium an der FH Heilbronn und einem Abschluss als MBA in North Carolina/USA beim Objekteinrichter VS Vereinigte Spezialmöbelfabriken. Nach drei Jahren als Gebietsverkaufsleiterin für Süd- und Westeuropa übernahm Hertlein 2008 die Niederlassungsleitung von Mobilier VS in Paris. 2012 kehrte sie für die Position der International Key Account Managerin nach Deutschland zurück.

Kontakt: www.kinnarps.de 

Weitere Artikel zu:
Verwandte Themen
Anwenderbeirat „Concept Office“ bei seinem Treffen bei wegscheider office Solution in Hannberg (Bild: wegscheider office Solution)
wegscheider sammelt Wünsche der Anwender weiter
Daniel Petrasch, kaufmännischer Leiter Sigel, (rechts) und Sascha Staude, Qualitätsmanagement Sigel, (links) nehmen die Urkunde zur ISO-9001-Zertifizierung von Dietmar Winner, Geschäftsführer TAW Cert für QM-Systeme und Personal, entgegen. (Bild: Sigel)
Sigel zertifiziert nach ISO 9001  weiter
Herbert Hief (links) und Rudolf Bischler nach der Vertragsunterzeichnung
Streit expandiert in Karlsruhe  weiter
Das Business Solutions Centre stärkt die Präsenz von Panasonic in Wiesbaden, aktuelle Lösungen zur Zusammenarbeit werden etwa im CommsCUBE präsentiert. (Bild: Panasonic)
Panasonic mit neuem Business-Solutions-Centre gestartet weiter
3M schließt Übernahme von Scott Safety ab – und baut sein wachstumsstarkes Kerngeschäft rund um Persönliche Schutzausrüstungen weiter aus. (Bild: 3M)
3M baut Geschäftsbereich weiter aus weiter
Chance für den Fachhandel: Nachrüstbedarf beim Thema Dokumentensicherheit (Grafik: Statista-Umfrage für Kyocera Document Solutions Deutschland)
Mittelstand muss bei Dokumentensicherheit nachrüsten weiter