BusinessPartner PBS

Köhl weiter mit Umsatzplus

17,5 Millionen Euro konnte der Sitzmöbelhersteller aus Rödermark im vergangenen Geschäftsjahr erwirtschaften, 5 Prozent mehr als noch im Vorjahr. Knapp 100 000 Stühle verließen in 2008 die Produktionshallen.

Das Unternehmen investierte rund zwei Millionen Euro in die Entwicklung drei neuer Stuhlserien. Vorgestellt wurden die nach Herstellerangaben besonders ergonomischen Stühle im Herbst auf der Orgatec in Köln. „Gesundheit und Wohlfühlfaktor der Menschen am Arbeitsplatz rücken immer stärker in den Mittelpunkt. Viele Innovationen wurden bisher von uns entwickelt – und weitere werden folgen“, kündigt Geschäftsführer Thomas Köhl an. Seit 1976 ist der Sitzmöbelhersteller auf die Gesunderhaltung am Arbeitsplatz spezialisiert. Zum Team zählen 70 Mitarbeiter, zehn neue Arbeitsplätze wurden in 2008 geschaffen.

Kontakt: www.koehl.com

Verwandte Themen
Florian Löhle, Vertriebsleiter Deutschland bei Bene
Florian Löhle wird Vertriebsleiter Deutschland bei Bene weiter
Jalema an seinem Firmensitz im niederländischen Reuvel
Jalema feiert 70-Jähriges weiter
Anwenderbeirat „Concept Office“ bei seinem Treffen bei wegscheider office Solution in Hannberg (Bild: wegscheider office Solution)
wegscheider sammelt Wünsche der Anwender weiter
Daniel Petrasch, kaufmännischer Leiter Sigel, (rechts) und Sascha Staude, Qualitätsmanagement Sigel, (links) nehmen die Urkunde zur ISO-9001-Zertifizierung von Dietmar Winner, Geschäftsführer TAW Cert für QM-Systeme und Personal, entgegen. (Bild: Sigel)
Sigel zertifiziert nach ISO 9001  weiter
Das Business Solutions Centre stärkt die Präsenz von Panasonic in Wiesbaden, aktuelle Lösungen zur Zusammenarbeit werden etwa im CommsCUBE präsentiert. (Bild: Panasonic)
Panasonic mit neuem Business-Solutions-Centre gestartet weiter
3M schließt Übernahme von Scott Safety ab – und baut sein wachstumsstarkes Kerngeschäft rund um Persönliche Schutzausrüstungen weiter aus. (Bild: 3M)
3M baut Geschäftsbereich weiter aus weiter