BusinessPartner PBS
Interstuhl Geschäftsführer Helmut und Joachim Link (v.l.n.r.) (Bild: Interstuhl)
Interstuhl Geschäftsführer Helmut und Joachim Link (v.l.n.r.) (Bild: Interstuhl)

Interstuhl mit EcoVadis-Zertifizierung

Als nach eigenen Angaben erster deutscher Büromöbelhersteller stellt sich das global agierende Unternehmen Interstuhl den umfangreichen Auswertungskriterien der internationalen Bewertungsplattform EcoVadis.

EcoVadis CSR Rating 2015 in Gold für Interstuhl
EcoVadis CSR Rating 2015 in Gold für Interstuhl

Mit dem im Januar 2015 ausgestellten CSR-Rating in Gold platziert sich Interstuhl unter den Top sieben Prozent der Möbelhersteller, die im Hinblick auf Corporate Social Responsibility (CSR) überdurchschnittlich aktiv und verantwortungsbewusst sind, so die Firmeninfo. Um die Interstuhl-Philosophie und deren praktische Umsetzung in Hinblick auf CSR-Kriterien für Kunden transparent zu machen, stellte sich das Unternehmen den insgesamt 21 Kriterien, die EcoVadis als internationale CSR-Bewertungsplattform aus den Bereichen Umwelt, Soziales, Ethik und Lieferkette aufgestellt hat. EcoVadis will es Unternehmen als gemeinschaftliche Plattform möglich machen, die Leistungsfähigkeit ihrer Lieferanten im Hinblick auf Nachhaltigkeit quer durch 150 Bereiche und 95 Länder zu messen, Risiken zu managen, Umweltinnovationen in ihren globalen Lieferketten voranzutreiben und stetig weiter zu verbessern. Das Ergebnis der jeweiligen CSR-Aktivitäten wiederum wird über ein Ranking kommuniziert und somit einsehbar und bewertbar. Im ersten Anlauf bereits schaffte Interstuhl im Januar die höchste EcoVadis-Zertifizierung, das Gold-CSR-Rating. Seit 2008 nutzen weltweit Tausende Unternehmen das Angebot von EcoVadis – vom mittelständischen Unternehmen bis hin zum Global Player.

Kontakt: www.interstuhl.de

Verwandte Themen
Nah dran an den Kunden aus Banken und Versicherungen: der neue Flagshipstore von Bene in Frankfurt. (Bild: Bene)
Bene eröffnet neuen Flagship-Store in Frankfurt weiter
Mit dem neuen Hautkatalog 2018 stellt die Fachhandelskooperation Soennecken auch ein deutlich erweitertes Sortiment vor.
Soennecken baut Sortiment weiter aus weiter
perform-IT-Geschäftsführer Armin Alt
perform IT steigt in den US-Markt ein weiter
Markus Vogt
Markus Vogt bei Trodat als Vertriebsleiter gestartet weiter
Positiv optimistisch oder eher besorgt? Auch in diesem Jahr haben wir wieder nachgefragt, was wichtige Vertreter der Bürobranche vom kommenden Jahr erwarten.
Wie wird das Geschäftsjahr 2018? weiter
MHS-Geschäftsführerin Simone Schroers
Brother integriert FMAudit in „Print Smart“ weiter