BusinessPartner PBS

Neues Ranking der „ethischsten Unternehmen“

Das amerikanische Ethisphere-Institute, eine Expertenkommission für ethische Unternehmensführung, hat erneut die weltweit ethischsten Unternehmen ausgezeichnet.

Unter ihnen befinden sich auch Unternehmen der Bürobranche, so der Chemiekonzern Henkel, der Lieferant für Reinigungsbedarf Kimberley-Clark sowie die Papierproduzenten International Paper, SCA und Stora Enso. Das forschungsbasierte Ethisphere Institute setzt sich aus einer internationalen Expertenkommission zusammen. Das Expertenteam aus US-Wissenschaftlern, Juristen und Regierungsvertretern bewertetet in einem mehrstufigen Prozess das Geschäftsverhalten unter anderem in den Kategorien gesellschaftliche Verantwortung, Führungsstil und Innovationskraft. Die Bewertungskriterien sowie die aktuelle Liste der weltweit ethischsten Unternehmen 2013 finden Sie hier.

Kontakt: www.ethisphere.com; www.henkel.de

Verwandte Themen
DLL-Zentrale in Düsseldorf
DLL wächst weiter konstant weiter
Auf Restrukturierungskurs: Toner-Produktion bei Turbon
Brückmann-Turbon übernimmt Vorstandsvorsitz bei Turbon weiter
Markantes Hochregallager von Sedus am Standort Dogern: Der Hersteller hat im nunmehr vierten Nachhaltigkeitsbericht seine aktuellen Umweltaktivitäten dokumentiert.
Sedus veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht weiter
Die MKS-Roadshow-Termine in Deutschland und Österreich
MKS geht auf Herbst-Roadshow weiter
Bolia steht für nordische Design-Traditionen, nachhaltige Materialien und hochwertige Handwerkskunst und ergänzt das Portfolio von Steelcase um Produkte wie Sofas, Sessel und Tische. (Bild: Steelcase)
Steelcase nimmt Bolia ins Sortiment weiter
Auch in diesem Jahr sind von der Update-Panne vor allem Drucker der HP „OfficeJet“-Serie betroffen.
HP-Update sorgt erneut für Probleme mit Alternativ-Patronen weiter