BusinessPartner PBS

Boxmover oder Lösungsanbieter?

Auf der Fachhandelsroadshow im April zeigen die Branchengrößen HP, ELO Digital Office und Tobit Software wie der Fachhandel sich mit ganzheitlichen Unternehmens- lösungen profilieren kann.

Eine effiziente Verwaltung und der schnelle Zugriff auf relevante Informationen sind für den Geschäftserfolg entscheidend. Neben den elektronischen Medien bestehen diese nach wie vor aus Papierdokumenten wie Geschäftsbriefen, Lieferscheinen und Rechnungen, die gescannt und revisionssicher archiviert werden müssen. Aus diesem Grund sollten Messaginglösungen und Dokumentenmanagement-Systeme optimal aufeinander abgestimmt sein und nahtlos mit Hardwarekomponenten zusammenarbeiten. Diese Kombination haben sich die Branchengrößen HP, ELO Digital Office und Tobit Software auf die Fahnen geschrieben. Auf der Fachhandelsroadshow „Boxmover oder Lösungsanbieter?“ mit Stationen in Hamburg, Ahaus, Mannheim und München zeigen die drei Unternehmen, wie sich der Messagingserver David, das Dokumentenmanagement-System ELO Office und Multifunktionsgeräte von HP zu einer ganzheitlichen Lösung ergänzen und die Anforderungen der Fachhandelskunden erfüllen. Mit diesem Angebot können Händler mehr als nur einzelne Produkte bieten: Sie werden zum Lösungsanbieter für die Informationsverwaltung ihrer Kunden.

Kontakt: www.elo.com/roadshow

Verwandte Themen
Markus Oestmann
Markus Oestmann verlässt umixx weiter
Jürgen Krüger folgt bei LG auf Michael Vorberger.
Jürgen Krüger startet bei LG weiter
Jens Magdanz, Vertriebs- und Marketingleiter von HAN-Bürogeräte, mit der Gewinnerurkunde für den German Design Award
HAN erneut mit Designpreisen ausgezeichnet weiter
Daniela Matysiak, Spezialistin Umwelt- und Gerätesicherheit bei Kyocera Document Solutions Deutschland
Kyocera für den Deutschen CSR-Preis nominiert weiter
Henkel, hier der Standort in China, will einem Zeitungsbericht zufolge die Sparte Diversey von Sealed Air zukaufen. (Bild: Henkel)
Henkel will Diversey zukaufen weiter
Cruise Center Altona in Hamburg (Bild: Maison van den Boer Deutschland GmbH)
OGC-Markentage starten in Hamburg und München weiter