BusinessPartner PBS

Tesa pflanzt 1000 Bäume

Pro Standbesucher ein Baum – dieses Versprechen hatte Tesa SE mit der Messeeinladung zur Paperworld 2011 verbunden. Anfang April löste der internationale Klebebandhersteller sein Versprechen ein.

Im schleswig-holsteinischen Lensahn unweit der Ostseeküste pflanzte der Hersteller insgesamt 1000 junge Rot-Erlen und unterstützte damit ein Aufforstungsprogramm der Initiative „plant my tree“. Die Laubbäume, die sich an ganzjährig feuchten Standorten wohlfühlen und etwa 120 Jahre alt werden, sollen nun zu einem stattlichen Wald heranwachsen und für saubere Luft sorgen.

Die Hintergründe der Aktion erklärt Matthias Schumacher, verantwortlich für das Internationale Sales & Key Account Management der Tesa-Verbraucherprodukte: „Auf der diesjährigen Paperworld haben wir das Thema Nachhaltigkeit und unser umweltfreundliches Tesa-ecoLogo-Sortiment in den Mittelpunkt gerückt. Bei der Messevorbereitung war schnell klar: Wir wollen aktiv ein passendes Zeichen setzen.“

Kontakt. www.tesa.de

Verwandte Themen
Florian Löhle, Vertriebsleiter Deutschland bei Bene
Florian Löhle wird Vertriebsleiter Deutschland bei Bene weiter
Jalema an seinem Firmensitz im niederländischen Reuvel
Jalema feiert 70-Jähriges weiter
Anwenderbeirat „Concept Office“ bei seinem Treffen bei wegscheider office Solution in Hannberg (Bild: wegscheider office Solution)
wegscheider sammelt Wünsche der Anwender weiter
Daniel Petrasch, kaufmännischer Leiter Sigel, (rechts) und Sascha Staude, Qualitätsmanagement Sigel, (links) nehmen die Urkunde zur ISO-9001-Zertifizierung von Dietmar Winner, Geschäftsführer TAW Cert für QM-Systeme und Personal, entgegen. (Bild: Sigel)
Sigel zertifiziert nach ISO 9001  weiter
Das Business Solutions Centre stärkt die Präsenz von Panasonic in Wiesbaden, aktuelle Lösungen zur Zusammenarbeit werden etwa im CommsCUBE präsentiert. (Bild: Panasonic)
Panasonic mit neuem Business-Solutions-Centre gestartet weiter
3M schließt Übernahme von Scott Safety ab – und baut sein wachstumsstarkes Kerngeschäft rund um Persönliche Schutzausrüstungen weiter aus. (Bild: 3M)
3M baut Geschäftsbereich weiter aus weiter