BusinessPartner PBS

Partnerschaft mit Materialise: Canon verstärkt 3D-Druckangebot

Canon ist eine neue strategische Partnerschaft mit einem der führenden Anbieter von Software-Lösungen und 3D-Druckdienstleistungen eingegangen, mit Materialise mit Hauptsitz in Belgien.

Durch die Vereinbarung erhalten bestehende Kunden und Interessenten europaweiten Zugang zu „Materialise Magics“, eine Software, die speziell entwickelt wurde, um Anwender effizient durch jeden Schritt der additiven Fertigung oder des 3D-Druck-Workflows zu leiten. „Materialise Magics“ ist mit einer individuell anpassbaren Benutzeroberfläche ausgestattet und verbessert den 3D-Druck-Workflow der Kunden durch eine clevere und vielseitige Datenvorbereitung, teilte Canon mit. Unter anderem werden folgende Funktionen unterstützt:

  • Import nahezu aller 3D-Dateiformate und nativen Farbinformationen
  • Reparatur und Vorbereitung von Daten sowie die Korrektur von Problemen und die Erstellung von lückenlosen Daten und Kurzbefehlen
  • Verbesserung und Bearbeitung von Daten, um Entwürfe zu verbessern durch das Hinzufügen von Logos, Seriennummern und Hohlkörpern sowie das Anwenden von Texturen und das Erstellen von Gitterstrukturen.
  • Vorbereitung der Bau-Plattform, Kopieren von Teilen und deren korrekte Ausrichtung
  • Drucken besserer Teile, Anzeige von Schnittansichten, Erkennen von Kollisionen, Sichern von Plattformen und Generierung nützlicher Reports.

Kontakt: www.materialise.com www.canon.de 

Weitere Artikel zu:
Verwandte Themen
Die MKS-Roadshow-Termine in Deutschland und Österreich
MKS geht auf Herbst-Roadshow weiter
Bolia steht für nordische Design-Traditionen, nachhaltige Materialien und hochwertige Handwerkskunst und ergänzt das Portfolio von Steelcase um Produkte wie Sofas, Sessel und Tische. (Bild: Steelcase)
Steelcase nimmt Bolia ins Sortiment weiter
Seit Anfang des Jahres ist auch Tim Haas an Bord, der den Unternehmenswandel bei jaka leitet.
jaka feiert Jubiläum und Neugründung weiter
Die Ehrig-Geschäftsführer Kerstin Ehrig-Wettstaedt und Torsten Ehrig
Ehrig feiert 70. Firmenjubiläum weiter
Auch in diesem Jahr sind von der Update-Panne vor allem Drucker der HP „OfficeJet“-Serie betroffen.
HP-Update sorgt erneut für Probleme mit Alternativ-Patronen weiter
Screenshot des Amazon-Händlershops DISA-SHOP24
Canon legt Rechtsstreit mit Jakubowski und Gert bei weiter