BusinessPartner PBS

CCM holt Heiner Perk in die Geschäftsleitung

Die Hersteller-Kooperation Creative Chemical Manufactures (CCM); die Büro- und Computer-Reiniger, Nano-Versiegelungs-, Desinfektions- sowie Autopflegeprodukte vertreibt, verstärkt mit Heiner Perk ihre Geschäftsleitung.

Perk war bisher als Verkaufsleiter Bürofachhandel beim Sonnenbühler Reinigungsspezialisten Kleinmann und als Verkaufsleiter Deutschland für den Ordner-Hersteller Egidius Janssen in Holland tätig. Für die Holländer wird Perk auch weiterhin noch aktiv bleiben. Bei CCM zeichnet der 58-Jährige ab dem 01. Juli für die interne Organisation sowie für die Vertreterführung und Großkundenbetreuung im deutschsprachigen Raum verantwortlich. Nach dem CCM Umzug von Tübingen nach Overath bei Köln bezieht Perk zum 01.August sein Büro in der neuen CCM Zentrale.

„Es macht mir großen Spaß mit meiner ganzen Erfahrung noch einmal beim Aufbau eines solch kreativen Unternehmens mitwirken zu können“, erklärte Perk. „Ich bin sehr stolz, das ich Heiner Perk, von dem CCM Konzept überzeugen konnte. Mit ihm entsteht eine optimale Synergie, die es mir erlaubt, mich ausschließlich auf den Aufbau unseres internationalen Vertriebs und unseren Marketing-Aktivitäten zu konzentrieren“, betonte auch Bernd Zimmermann, Gründer von CCM.

Kontakt: www.ccm-international.eu

Verwandte Themen
DLL-Zentrale in Düsseldorf
DLL wächst weiter konstant weiter
Auf Restrukturierungskurs: Toner-Produktion bei Turbon
Brückmann-Turbon übernimmt Vorstandsvorsitz bei Turbon weiter
Markantes Hochregallager von Sedus am Standort Dogern: Der Hersteller hat im nunmehr vierten Nachhaltigkeitsbericht seine aktuellen Umweltaktivitäten dokumentiert.
Sedus veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht weiter
Die MKS-Roadshow-Termine in Deutschland und Österreich
MKS geht auf Herbst-Roadshow weiter
Bolia steht für nordische Design-Traditionen, nachhaltige Materialien und hochwertige Handwerkskunst und ergänzt das Portfolio von Steelcase um Produkte wie Sofas, Sessel und Tische. (Bild: Steelcase)
Steelcase nimmt Bolia ins Sortiment weiter
Auch in diesem Jahr sind von der Update-Panne vor allem Drucker der HP „OfficeJet“-Serie betroffen.
HP-Update sorgt erneut für Probleme mit Alternativ-Patronen weiter