BusinessPartner PBS
KMP-Vorstand Jan-Michael Sieg, Firmengründer Heinz G. Sieg gemeinsam mit Karl Kallinger (v.l.)
KMP-Vorstand Jan-Michael Sieg, Firmengründer Heinz G. Sieg gemeinsam mit Karl Kallinger (v.l.)

Langjähriger Vorstand: KMP verabschiedet Karl Kallinger

KMP hat Karl Kallinger, der seine Beratertätigkeit beim in Eggenfelden ansässigen Hardcopy-Hersteller zum 30. Juni bei KMP beendet hat, offiziell verabschiedet.

Kallinger war von Herbst 2007 bis Sommer 2014 bereits als Vorstand Vertrieb und Marketing für KMP PrintTechnik tätig gewesen. „Während seiner aktiven Zeit bei uns hat Karl Kallinger die Vertriebsarbeit maßgeblich mitgeprägt, Neukunden aufgebaut und Potenziale erweitert“, führt Vorstand Jan-Michael Sieg aus. Bis zuletzt hatte Kallinger einige wichtige Key-Accounts mitbetreut.

Firmengründer Heinz G. Sieg hob in diesem Zusammenhang auch Kallingers langjährige freundschaftliche Verbundenheit mit dem Hause KMP hervor und bedankten sich für seinen „unermüdlichen Einsatz und die geleistete Arbeit.“

Dass sich der 68-Jährige nicht im klassischen Sinne zur Ruhe setzen wird, hat Kalinger schon durchklingen lassen. Gestern war dann bekannt geworden, dass der ehemalige Geschäftsführer von Pelikan Hardcopy Deutschland und langjährige KMP-Vorstand als Berater des Berliner Druckerzubehör-Händlers Tonerdumping aktiv wird. Gemeinsam haben Tonerdumping und Kallinger einen exklusiven Vermarktungsvertrag für Deutschland mit dem chinesischen Hardcopy-Hersteller Ninestar geschlossen. Ziel ist die Vermarktung der Ninestar-Marke G&G, die Tonerdumping als offizieller Distributor in Deutschland vertreiben wird.

Kontakt: www.kmp.com 

Weitere Artikel zu:
Verwandte Themen
Stefan Scharmann
Positive Entwicklung bei Maul weiter
Mit der Beteiligung am Procurement-Event Ende Januar in Frankfurt auf der Paperworld startet der Office Gold Club ins Jahr 2018.
Office Gold Club präsentiert Highlights weiter
William Kuo übernimmt die Leitung bei Avision Europe.
William Kuo führt Avision Europe weiter
Screenshot der Website von Skrebba: Der vorläufige Insolvenzverwalter sucht eine Lösung, um den Betrieb weiterzuführen. (Monitorbild: Thinkstock 166011575)
Auch für Skrebba wird Investor gesucht weiter
LCD-Laserprojektor von Panasonic: Durch die Avixa-Akkreditierung des Schulungsprogramms von Panasonic Visual können AV-Anbieter und Händler nun Punkte für das CTS-Programm erwerben. (Bild: Panasonic)
Avixa akkreditiert Panasonic-Schulungen weiter
Energizer-Homepage: Mit der Übernahme von Varta baut das Unternehmen seine weltweite Präsenz aus (Monitorbild: Thinkstock 166011575)
Energizer übernimmt Varta weiter