BusinessPartner PBS

Konica Minolta verstärkt IT-Services-Ausrichtung

Die Konica Minolta Business Solutions Deutschland GmbH bündelt ihre Kompetenzen der Segmente Enterprise-Content-Management (ECM) und Capture unter dem neuen Dach „Managed Content Services“.

Auch die internen Strukturen wurden weiter auf die Beschleunigung des IT-Business ausgerichtet: Das neue Team „IT Business & Services“ verantwortet die „Managed Content Services“ und das Full-Service-Angebot für Business-Workflow-Lösungen. „Das Datenvolumen in den Unternehmen wächst dramatisch. Für die Produktivität von Unternehmen ist es deshalb essenziell, aus den meist unstrukturierten und nicht klassifizierten Inhalten hochwertige Informationen zu gewinnen. ‚Managed Content Services’ sind unsere zentrale Antwort auf diese Herausforderung“, erklärt Johannes Bischof, President der Konica Minolta Business Solutions Deutschland.

Hier gehts zur neuen Microsite des Bereichs Managed-Content-Services: www.ManagedContentServices.de

Kontakt: www.konicaminolta.de

Verwandte Themen
DocuWare, Anbieter von Cloud-Lösungen für Dokumenten-Management und Workflow, und Skirennläuferin Lena Dürr haben ihre Partnerschaft verlängert.
DocuWare ist erneut Hauptsponsor der Skirennläuferin Lena Dürr weiter
Um die Nachfrage nach „P-touch“-Geräten nach oben zu treiben, geht Brother wieder mit einer TV-Kampagne für seine Beschriftungsgeräte auf Sendung.
Brother startet TV-Kampagne für „P-touch“ weiter
Händlershop von JT company bei Amazon
Canon erwirkt einstweilige Verfügung gegen JT Company weiter
In den ersten drei Quartalen des Jahres erwirtschaftete DocuWare einen weltweiten Umsatz von 36 Millionen Euro.
DocuWare-Gruppe wächst um 30 Prozent weiter
Florian Löhle, Vertriebsleiter Deutschland bei Bene
Florian Löhle wird Vertriebsleiter Deutschland bei Bene weiter
Jalema an seinem Firmensitz im niederländischen Reuvel
Jalema feiert 70-Jähriges weiter