BusinessPartner PBS

Holtz erhält Mittelstandspreis

Der Hersteller von visuellen Planungs- und Präsentationsmitteln Holtz (Marke Magnetoplan) hat einen der bedeutendsten deutschen Wirtschaftspreise erhalten.

Bei einer Gala in Würzburg wurde der Hersteller mit dem „Großen Preis des Mittelstands“ ausgezeichnet. Der Preis würdigt Unternehmen, die sich insbesondere durch ihre Geschäftsentwicklung, die Schaffung von Arbeits- und Ausbildungsplätzen sowie durch regionales Engagement, Innovation und Kundenservice auszeichnen. Im bundesweiten Wettbewerb der Oskar-Patzelt-Stiftung wurden über 3500 Unternehmen von deutschen Institutionen nominiert. Schirmherr der Auszeichnungsgala in Würzburg war der Hessische Ministerpräsident Volker Bouffier.

In ihrer Laudatio würdigten die Juroren besonders den Erfindergeist von Holtz: „Das Unternehmen gilt als Pionier in der Magnetforschung. Produkte wie Magnetgummi, Magnetpapier oder der moderne Ferrit-Magnet basieren auf Forschungen der Holtz GmbH und ihren mehr als 120 Patent- und Gebrauchsmustern.“ Das 1956 gegründete Familienunternehmen mit Sitz in Wiesbaden wird von Christopher H. Holtz-Kathan und seinem Vater, Peter A. Holtz-Kathan, geführt und beschäftigt am Unternehmenssitz in Wiesbaden 50 Mitarbeiter. Zum Portfolio gehört neben den Magnetoplan-Produkten auch das Copic-Markersystem, welches das Unternehmen exklusiv für Europa und den Mittleren Osten importiert. Die Holtz GmbH wurde 2011 zum dritten Mal vom Amt für Wirtschaft und Liegenschaften der Landeshauptstadt Wiesbaden für den „Großen Preis des Mittelstands“ nominiert.

Zu den Finalisten des Wettbewerbs gehörte in diesem Jahr aus der PBS-Branche außerdem die Dieter Gerth GmbH (Marke Genie).

Kontakt: www.magnetoplan.de, www.gerth-gmbh.de

Verwandte Themen
Händlershop von JT company bei Amazon
Canon erwirkt einstweilige Verfügung gegen JT Company weiter
In den ersten drei Quartalen des Jahres erwirtschaftete DocuWare einen weltweiten Umsatz von 36 Millionen Euro.
DocuWare-Gruppe wächst um 30 Prozent weiter
Florian Löhle, Vertriebsleiter Deutschland bei Bene
Florian Löhle wird Vertriebsleiter Deutschland bei Bene weiter
Jalema an seinem Firmensitz im niederländischen Reuvel
Jalema feiert 70-Jähriges weiter
Anwenderbeirat „Concept Office“ bei seinem Treffen bei wegscheider office Solution in Hannberg (Bild: wegscheider office Solution)
wegscheider sammelt Wünsche der Anwender weiter
Daniel Petrasch, kaufmännischer Leiter Sigel, (rechts) und Sascha Staude, Qualitätsmanagement Sigel, (links) nehmen die Urkunde zur ISO-9001-Zertifizierung von Dietmar Winner, Geschäftsführer TAW Cert für QM-Systeme und Personal, entgegen. (Bild: Sigel)
Sigel zertifiziert nach ISO 9001  weiter