BusinessPartner PBS

Metsä-Gruppe erhält FSC-Zertifikat

Der finnische Papierhersteller der Marken Datacopy, Logic und Save!, die Metsä Group (ehemals m-real), hat die FSC-Gruppenzertifizierung abgeschlossen und für rund 35 000 ha Waldflächen in Finnland das FSC-Zertifikat erhalten.

Die Waldflächen waren schon nach den Richtlinien des PEFC zertifiziert. „Der FSC-Standard ist gut auf die finnischen Waldflächen anwendbar und wir sehen keine wesentlichen Unterschiede zwischen den Anforderungen der PEFC- und der FSC-Zertifizierung“, sagte Jussi Ripatti, der Umweltmanager bei der Metsä Group. Nunmehr sind 80 Prozent der Wälder der Metsä Group zertifiziert, während dies weltweit nur für zehn Prozent der Waldflächen zutrifft, unterstrich der Anbieter.

Kontakt: www.metsagroup.com

Verwandte Themen
Als Chief Revenue Officer soll Max Ertl das weltweite Wachstum der DocuWare-Cloud-Lösung weiter beschleunigen.
Max Ertl wird Chief Revenue Officer bei Docuware weiter
Der vorläufige Insolvenzverwalter der Staufen GmbH sucht kurzfristig einen Investor für die Übernahme des Geschäftsbetriebs und der Mitarbeiter.
Staufen-Insolvenzverwalter sucht Investor weiter
Christian Gericke
Xerox Deutschland baut Servicepersonal aus weiter
20171011_KMP RO 1 Das neue KMP-Gebäude in Otopeni/Bukarest, Rumänien
KMP Rumänien erweitert Produktion und Lager weiter
Jonathan Brune, Executive Manager Durable/Luctra, zählt zu den hochkarätigen Referenten des „Thementag Handel“ auf der Paperworld in Frankfurt.
Luctra-Manager gibt Einblicke in „Büro der Zukunft“ weiter
Udo Peters, Business Development Director Europe Staedtler
Staedtler punktet mit individuellen Lösungen weiter