BusinessPartner PBS

Metsä-Gruppe erhält FSC-Zertifikat

Der finnische Papierhersteller der Marken Datacopy, Logic und Save!, die Metsä Group (ehemals m-real), hat die FSC-Gruppenzertifizierung abgeschlossen und für rund 35 000 ha Waldflächen in Finnland das FSC-Zertifikat erhalten.

Die Waldflächen waren schon nach den Richtlinien des PEFC zertifiziert. „Der FSC-Standard ist gut auf die finnischen Waldflächen anwendbar und wir sehen keine wesentlichen Unterschiede zwischen den Anforderungen der PEFC- und der FSC-Zertifizierung“, sagte Jussi Ripatti, der Umweltmanager bei der Metsä Group. Nunmehr sind 80 Prozent der Wälder der Metsä Group zertifiziert, während dies weltweit nur für zehn Prozent der Waldflächen zutrifft, unterstrich der Anbieter.

Kontakt: www.metsagroup.com

Verwandte Themen
Gebäude der Francotyp-Postalia-Zentrale in Berlin-Pankow
Francotyp-Postalia auf der Digital Office Conference weiter
Martin Denk, Geschäftsführer und Inhaber von docuFORM
„Global Printer Driver“ von docuFORM erhält deutsches Patent weiter
Glamox richtet seinen Marktauftritt stärker an der Marke Glamox aus.
Glamox-Gruppe konzentriert sich weiter
Sophia Strobel ist neue Marketing Managerin bei cop software
cop software erweitert Marketing und Vertrieb weiter
Unter dem Motto „Alle gegen Oliver Neuville“ haben Fachhändler dann an jedem Spieltag die Möglichkeit, attraktive Preise zu gewinnen.
Kyocera Bundesliga-Tippspiel startet weiter
Lutz Ottersbach ist neuer Head of Direct Sales bei Xerox in Deutschland
Lutz Ottersbach verantwortet Direktvertrieb von Xerox weiter