BusinessPartner PBS

Kores trauert um Peter Koreska

Peter Koreska, Präsident der Kores Holding Zug AG, ist am 7. September im Alter von 69 Jahren im Kreis seiner Familie in Wien verstorben. Er leitete das Unternehmen in dritter Generation.

Peter Koreska
Peter Koreska

Der Diplom-Kaufmann übernahm 1971 als Enkel des Firmengründers Wilhelm Koreska die Geschäftsführung des Familienunternehmens. Er lenkte über vier Jahrzehnte die Geschicke des heute international ausgerichteten Unternehmens für Bürobedarf und Office-Produkte.

Clemens Koreska
Clemens Koreska

Die Zukunft der Unternehmensgruppe mit 900 Mitarbeitern weltweit lag Peter Koreska sehr am Herzen. „Die Liebe zum Produkt, der stets offene Blick für Neues und der respektvolle Umgang mit Menschen sind Werte, die mein Vater nachhaltig im Unternehmen verankert hat und wir gemeinsam fortführen werden“, sagt Clemens Koreska. Er übernimmt in vierter Generation die Leitung der Gruppe.

Kontakt: www.kores.de

Verwandte Themen
DLL-Zentrale in Düsseldorf
DLL wächst weiter konstant weiter
Auf Restrukturierungskurs: Toner-Produktion bei Turbon
Brückmann-Turbon übernimmt Vorstandsvorsitz bei Turbon weiter
Markantes Hochregallager von Sedus am Standort Dogern: Der Hersteller hat im nunmehr vierten Nachhaltigkeitsbericht seine aktuellen Umweltaktivitäten dokumentiert.
Sedus veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht weiter
Die MKS-Roadshow-Termine in Deutschland und Österreich
MKS geht auf Herbst-Roadshow weiter
Bolia steht für nordische Design-Traditionen, nachhaltige Materialien und hochwertige Handwerkskunst und ergänzt das Portfolio von Steelcase um Produkte wie Sofas, Sessel und Tische. (Bild: Steelcase)
Steelcase nimmt Bolia ins Sortiment weiter
Auch in diesem Jahr sind von der Update-Panne vor allem Drucker der HP „OfficeJet“-Serie betroffen.
HP-Update sorgt erneut für Probleme mit Alternativ-Patronen weiter