BusinessPartner PBS

Fellowes steigt in neues Segment ein

Fellowes, Anbieter von Aktenvernichtern und Computerzubehör, will sich mit dem Kauf des Start-up Optrix den Zugang zu einem neuen, dynamisch wachsenden Markt erschließen.

Optrix-Website: Fellowes will Wachstumsmärkte erschließen.
Optrix-Website: Fellowes will Wachstumsmärkte erschließen.

Fellowes Brands hat den Hersteller Optrix gekauft. Das amerikanische Unternehmen produziert robuste, wasserdichte Sportgehäuse für iPhones und iPods, austauschbare Objektive sowie Befestigungszubehör. Da das Smartphone heute ein ständiger Begleiter sei, setzten es die Menschen auch entsprechend oft ein, um Fotos und Filme aufzunehmen und zu teilen, so die Firmeninfo. Mit Optrix-Produkten können die Nutzer den Aktionsradius für ihr Smartphone deutlich erweitern, die Lösungen ermöglichen Aufnahmen, die so zuvor nicht möglich waren. John Fellowes, CEO von Fellowes Brands sagte, man plane die weltweiten Ressourcen von Fellowes in den Bereichen Marketing, Logistik und Produktentwicklung sowie das Netzwerk der Vertriebspartner konsequent zu nutzen, um die Bekanntheit und Verfügbarkeit von Optrix-Produkten zu steigern. Bislang wird das Sortiment der Marke in Europa noch nicht angeboten.

Kontakt: www.optrix.com, www.fellowes.com

Verwandte Themen
Händlershop von JT company bei Amazon
Canon erwirkt einstweilige Verfügung gegen JT Company weiter
In den ersten drei Quartalen des Jahres erwirtschaftete DocuWare einen weltweiten Umsatz von 36 Millionen Euro.
DocuWare-Gruppe wächst um 30 Prozent weiter
Florian Löhle, Vertriebsleiter Deutschland bei Bene
Florian Löhle wird Vertriebsleiter Deutschland bei Bene weiter
Jalema an seinem Firmensitz im niederländischen Reuvel
Jalema feiert 70-Jähriges weiter
Anwenderbeirat „Concept Office“ bei seinem Treffen bei wegscheider office Solution in Hannberg (Bild: wegscheider office Solution)
wegscheider sammelt Wünsche der Anwender weiter
Daniel Petrasch, kaufmännischer Leiter Sigel, (rechts) und Sascha Staude, Qualitätsmanagement Sigel, (links) nehmen die Urkunde zur ISO-9001-Zertifizierung von Dietmar Winner, Geschäftsführer TAW Cert für QM-Systeme und Personal, entgegen. (Bild: Sigel)
Sigel zertifiziert nach ISO 9001  weiter