BusinessPartner PBS
Das Business Solutions Centre stärkt die Präsenz von Panasonic in Wiesbaden, aktuelle Lösungen zur Zusammenarbeit werden etwa im CommsCUBE präsentiert. (Bild: Panasonic)
Das Business Solutions Centre stärkt die Präsenz von Panasonic in Wiesbaden, aktuelle Lösungen zur Zusammenarbeit werden etwa im CommsCUBE präsentiert. (Bild: Panasonic)

Showroom: Panasonic mit neuem Business-Solutions-Centre gestartet

Ein wichtiger Bestandteil des neuen Showrooms am Sitz der Panasonic-Europazentrale in Wiesbaden ist der „COMMsCUBE“, der die Potenziale einer komplett interaktiven und kollaborativen Arbeitsumgebung zeigen soll.

Im Business Solutions Centre sollen Besucher die B2B-Lösungen von Panasonic „direkt, unmittelbar und live erleben können“. Mehr als eine Million Euro hat der Konzern in das Entwicklungs- und Testcenter investiert, das am 5. Oktober eröffnet wurde. Das Centre konzentriert sich auf vier Schwerpunkte: Boardroom und Collaboration, Intelligent Security Solutions, Connected Signage und Live Operation. Im Gegensatz zu anderen Einrichtungen zeigt es zahlreiche Produkte von Drittanbietern, die mit Panasonic-Technologie kombiniert sind.

Der COMMsCUBE solle verdeutlichen, wie AV-Technologie genutzt werden kann, um Zusammenarbeit, einheitliche Kommunikation, Interaktivität und den wachsenden Trend BYOD (Bring your own device) zu fördern. Der „work.space.experience“-Bereich eigne sich beispielsweise für Ad-hoc-Meetings, spontane Gruppentreffen sowie Konferenzen. Er bietet zudem eine Worklab-Umgebung und kann als flexibler Showroom genutzt werden. Ein weiterer Bereich für Live-Events präsentiert Techniken für automatisierte Aufzeichnungen von Events und Konferenzen. Das Business Solutions Centre ist Forschungseinrichtung und Showroom zugleich. Zukünftige Forschung solle sich auf die neusten AV-Anwendungen für Bereiche wie die Veranstaltungsbranche oder das Hochschulwesen, auf die Digital-Signage-Lösungen für eine personalisierte Kundenerfahrung im Einzelhandel sowie auf kollaborative Tools für die Verknüpfung dezentralisierter Unternehmen fokussieren.

Kontakt: http://business.panasonic.de

Verwandte Themen
Spendenübergabe an den Tierschutzverein Freising: (v.l.) Michi Kasper von Kasper Communications, Manuel Thalhofer von Werbetechnik Thalhofer, der Künstler Michael Graf mit Hund Lucy, Martin Steyer von printvision, Joseph Popp und Rosemarie Stein vom Tiers
printvision investiert in Charity-Projekte weiter
Sven Reimann, internationaler Vertriebsleiter bei Sigel
Sigel und Maul starten Vertriebskooperation weiter
Wünsche der jungen, digitalen Generation in zukunftsorientierte Möbel-Ideen umgesetzt: Impression von der SMV-Hausmesse in Löhne
SMV präsentiert sich auf Hausmesse weiter
Cory Holtkamp leitet die neue Niederlassung von Speed Infotech in Tschechien.
Speed Infotech eröffnet Werk in Tschechien weiter
Marcus Keßner, Mitinhaber des Stempelproduzenten Rudolf Schmorrde, hat seine Meisterprüfung erfolgreich bestanden.
Marcus Keßner ist Meister des Flexografenhandwerks weiter
John Fellowes
Fellowes kauft Ergonomie-Spezialist ESI weiter