BusinessPartner PBS

Tombow forciert Office- und Kreativsegment

Der japanische Hersteller Tombow wird sich im Januar mit zwei Messeständen auf der Paperworld in Frankfurt präsentieren.

Der zunehmenden Bedeutung des Office-Programms Tribut zollend, zieht Tombow aus der ehemaligen Schreibgerätehalle 3.1 zu den Vollsortimenter in die Halle 3.0. Mit der „Creative Collection“ feiert Tombow mit einem zweiten 30 qm großen Stand Premiere in Halle 4.2 und verspricht viele Innovationen und großen Bastelspaß am „Action-Stand“.

Kontakt: www.tombow.de

Verwandte Themen
Jörg Hartmann, Business Development Manager Vertical Displays bei BenQ Deutschland
BenQ verstärkt Engagement in vertikalen Märkten weiter
dxp distribution kauft Scandienstleister abc-scan.de weiter
Brian Boyd, seit Mai 2014 Geschäftsführer Marketing und Vertrieb bei Klöber, verlässt den Büromöbelhersteller.
Boyd verlässt Klöber weiter
Das international agierende Familienunternehmen Maul, hier der Standort Kirchen im Siegerland, produziert an zwei Standorten in Deutschland weit über 1000 Produkte.
Maul mit Leuchten auf Erfolgskurs weiter
Arthur Breuer und André Müller bilden das Führungsduo bei DLL-DACH
Neue Führungsspitze bei DLL weiter
Isabell Hertlein
Isabell Hertlein neue Kinnarps-Verkaufsleiterin weiter