BusinessPartner PBS

Tombow forciert Office- und Kreativsegment

Der japanische Hersteller Tombow wird sich im Januar mit zwei Messeständen auf der Paperworld in Frankfurt präsentieren.

Der zunehmenden Bedeutung des Office-Programms Tribut zollend, zieht Tombow aus der ehemaligen Schreibgerätehalle 3.1 zu den Vollsortimenter in die Halle 3.0. Mit der „Creative Collection“ feiert Tombow mit einem zweiten 30 qm großen Stand Premiere in Halle 4.2 und verspricht viele Innovationen und großen Bastelspaß am „Action-Stand“.

Kontakt: www.tombow.de

Verwandte Themen
Der Anfang 2016 eingeweihte Gebäude-Komplex der tesa SE in Norderstedt vereint Headquarter, Forschungs- und Technologiezentrum unter einem Dach. (Bild: ©tesa SE. Alle Rechte vorbehalten)
tesa SE steigert Umsatz weiter
Der schwedische Büromöbelhersteller Kinnarps bündelt seine Entwicklung künftig in Schweden, hier einer der Produktionsstandorte – im schwedischen Skillingaryd. (Bild: Kinnarps)
Kinnarps schließt Design Center in Bad Oeynhausen weiter
Die Teilnehmer der „LightUp Academy“ bei Maul
Maul setzt „LightUp Academy“ fort weiter
Colop-Zentrale in Wels: Der Hersteller schafft die Voraussetzungen für weiteres Wachstum im wichtigen Exportgeschäft.
Colop baut weltweite Distribution aus weiter
Setzt auf Neuausrichtung und neue Betätigungsfelder: die Biella Group mit Hauptsitz in der Schweiz
Biella setzt auf neue Geschäftsfelder weiter
tesa übernimmt den Entwickler der Klebeschraube, der das Bohren von Löchern in die Wand oftmals unnötig macht. (Bild: tesa SE)
tesa SE übernimmt die nie wieder bohren ag weiter